+ Antworten
Seite 2 von 21 ErsteErste 1 2 3 4 5 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 403

Thema: Java Quiz

  1. #21
    Global Moderator Viertel Gigabyte
    Registriert seit
    05.08.2008
    Fachbeiträge
    4.968
    Genannt
    325 Post(s)
    Hmja, das wäre aber kein wirkliches "Alleinstellungsmerkmal" ("float" wäre der einzige Typ mit 5 Zeichen...). Aber... ganz falsch ist die Richtung nicht

    EDIT: Wobei mir gerade peinlicherweise auffällt, dass die Frage an sich falsch war... sie hätte lauten müssen: Was unterscheidet 'int' und 'char' von allen anderen primitiven Datentypen? Hab's mal korrigiert, schade, dadurch geht einiges an Reiz verloren, aber naja...
    Geändert von Marco13 (23.08.2013 um 00:23 Uhr)

  2. #22
    User double Avatar von faetzminator
    Registriert seit
    31.07.2013
    Ort
    Zurich CH
    Fachbeiträge
    73
    Genannt
    1 Post(s)
    Zitat Zitat von Landei Beitrag anzeigen
    Um mal Leben in die Bude zu bekommen: Was liefert "abc".split(""); zurück?
    Ich tippe auf ["", "a", "b", "c"], bin aber gerade zu faul, um es auszuprobieren.

    Zitat Zitat von Marco13 Beitrag anzeigen
    Hmja, das wäre aber kein wirkliches "Alleinstellungsmerkmal" ("float" wäre der einzige Typ mit 5 Zeichen...). Aber... ganz falsch ist die Richtung nicht
    Die einzigen primitiven Typen mit nur einem Vokal im Wort?

  3. #23
    User Kilobyte
    Registriert seit
    01.08.2013
    Fachbeiträge
    224
    Genannt
    9 Post(s)
    Zitat Zitat von faetzminator Beitrag anzeigen
    Ich tippe auf ["", "a", "b", "c"], bin aber gerade zu faul, um es auszuprobieren.
    Ist korrekt. Ich war gerade zu faul zum raten

    int & char:
    Sie sind Abkürzungen! Alle anderen primitiven Typen sind ausgeschrieben:
    boolean
    byte
    double
    float
    long
    short
    Geändert von Natac (23.08.2013 um 10:02 Uhr)

  4. #24
    Global Moderator Viertel Gigabyte
    Registriert seit
    05.08.2008
    Fachbeiträge
    4.968
    Genannt
    325 Post(s)
    Ich denke, das letzte ist im Primzip gleichbedeutend, mit dem, was ich meinte: Bei diesen Typen sind die Namen der entsprechenden boxed Types andere, nämlich eben nicht "Int" und "Char" sondern "Integer" und "Character".

  5. #25
    User Kilobyte
    Registriert seit
    01.08.2013
    Fachbeiträge
    224
    Genannt
    9 Post(s)
    Mir fällt gerade keine neue Aufgabe ein. Wenn wer was hat, kann er es gerne posten.

  6. #26
    User Megabyte Avatar von Timothy_Truckle
    Registriert seit
    01.08.2013
    Ort
    Wasserkuppe
    Fachbeiträge
    1.332
    Genannt
    87 Post(s)
    Blog-Einträge
    5
    Unterscheiden sich diese Ausgaben?
    Java Code:
    1. for(int i = 0; i<10;i++) System.out.println(i);
    2. for(int i = 0; i<10;++i) System.out.println(i);

    :
    ok, der ist einfach...


    bye
    TT

  7. #27
    User Kilobyte
    Registriert seit
    01.08.2013
    Fachbeiträge
    224
    Genannt
    9 Post(s)
    Nein, kein Unterschied.

    Okay, jetzt hab ich eine: Gesucht wird die kompakteste Implementierung (am wenigsten code) für die Methode
    Java Code:
    1. public boolean isPrime(int v)

    Ist auch nicht schwer, aber vielleicht lerne ich noch was .

  8. #28
    User Megabyte Avatar von Timothy_Truckle
    Registriert seit
    01.08.2013
    Ort
    Wasserkuppe
    Fachbeiträge
    1.332
    Genannt
    87 Post(s)
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Natac Beitrag anzeigen
    Okay, jetzt hab ich eine: Gesucht wird die kompakteste Implementierung (am wenigsten code) für die Methode
    Java Code:
    1. public boolean isPrime(int v)
    Ist auch nicht schwer, aber vielleicht lerne ich noch was .
    Ich gehe mal davon aus, dass die Länge der Variablennamen nicht gewertet wird:
    Java Code:
    1. private boolean isPrime(int possiblePrime) {
    2.         for(int i = possiblePrime/2;i>1;i--)
    3.             if(0==possiblePrime%i)return false;
    4.         return true;
    5.     }
    Ist nicht effektiv aber kurz...
    bye
    TT

  9. #29
    User Kilobyte
    Registriert seit
    01.08.2013
    Fachbeiträge
    224
    Genannt
    9 Post(s)
    Fast... Deine Funktion ist falsch für Zahlen < 2. Und es geht auch noch etwas kürzer.

  10. #30
    Frequent User Megabyte
    Registriert seit
    01.08.2013
    Fachbeiträge
    1.742
    Genannt
    114 Post(s)
    Da kannst du aber noch das /2 weglassen. Dann dauert es halt doppelt so lang, falls die Zahl prim ist

    Edit: @Natac : meintest du das /2 mit dem noch kürzer? Denn einen trivialeren Ansatz kann ich mir gar nicht mehr vorstellen...
    Geändert von cmrudolph (23.08.2013 um 11:21 Uhr)

  11. #31
    Global Moderator Viertel Gigabyte
    Registriert seit
    05.08.2008
    Fachbeiträge
    4.968
    Genannt
    325 Post(s)
    Ja, was auch immer "kompakt" heißt, hier sind mal 52 bytes
    Java Code:
    1.  
    2. public static boolean isPrime(int v)
    3. {
    4.     for(int i=2;i<v;i++)if(v%i==0)return i<0;return v>1;
    5. }

  12. #32
    User Kilobyte
    Registriert seit
    01.08.2013
    Fachbeiträge
    224
    Genannt
    9 Post(s)
    Zitat Zitat von cmrudolph Beitrag anzeigen
    Edit: @Natac : meintest du das /2 mit dem noch kürzer? Denn einen trivialeren Ansatz kann ich mir gar nicht mehr vorstellen...
    Das es hier wirklich um die "allerkürzeste" Version geht da auch noch etwas mehr. (Wobei das wirklich pingelig ist)

    @Marco13 kompakt = am wenigsten Code. Dachte mir schon, dass es da Interpretationsspielraum geben wird, darum habe ich es ja dazu geschrieben. Da können noch mindestens 3 byte weg. Aber ich würde sagen du bist nahe dran.
    Geändert von Natac (23.08.2013 um 11:29 Uhr)

  13. #33
    Frequent User Megabyte
    Registriert seit
    01.08.2013
    Fachbeiträge
    1.742
    Genannt
    114 Post(s)
    Java Code:
    1. private boolean isPrime(int v){int i;for(i=2;i<v&&v%i!=0;i++);return i==v;}

    43 Bytes.
    Geändert von cmrudolph (23.08.2013 um 11:32 Uhr)

  14. #34
    Global Moderator Viertel Gigabyte
    Registriert seit
    05.08.2008
    Fachbeiträge
    4.968
    Genannt
    325 Post(s)
    43, ja, das zweite reeeettuuuurrrrnnnn hat mich gekillt

    @Timothy_Truckle : Effektiv != Effizient

  15. #35
    Global Moderator Viertel Gigabyte
    Registriert seit
    05.08.2008
    Fachbeiträge
    4.968
    Genannt
    325 Post(s)
    int i;for(i=1;++i<v&&v%i!=0;);return i==v;

    42 - DA kommt das her!!!!


    EDIT: Doch nicht: 41
    int i=1;for(;++i<v&&v%i!=0;);return i==v;

  16. Es bedanken sich:
    cmrudolph (23.08.2013), Timothy_Truckle (23.08.2013)
  17. #36
    Frequent User Megabyte
    Registriert seit
    01.08.2013
    Fachbeiträge
    1.742
    Genannt
    114 Post(s)
    Hat ein bisschen was vom Obfuscated Perl Contest
    Falls meins die kürzeste Version bleiben sollte, kann gern jemand anders noch ein Rätsel posten, atm hab ich keines auf Lager.
    Geändert von cmrudolph (23.08.2013 um 11:39 Uhr)

  18. #37
    User Kilobyte
    Registriert seit
    01.08.2013
    Fachbeiträge
    224
    Genannt
    9 Post(s)
    Auch bei cmrudolph sehe ich zwar noch optimierungs-potenzial, aber Marco hats! The winner is Marco13

    EDIT: Verdammt, seid ihr schnell. Hab Jetzt nichts mehr, wer will kann was neues posten.
    EDIT 2: He he, ich kann schneller editieren, also du tippen...

  19. #38
    Global Moderator Viertel Gigabyte
    Registriert seit
    05.08.2008
    Fachbeiträge
    4.968
    Genannt
    325 Post(s)
    Siehe mein EDIT oben, und DOCH wir kloppen uns um 1 byte - worum denn sonst, wo sind wir denn hier, etwa nicht auf byte-welt.net?!

    EDIT: 40, war eigentlich nahe liegend...
    int i=1;for(;++i<v&v%i!=0;);return i==v;

  20. Es bedanken sich:
    cmrudolph (23.08.2013), Natac (23.08.2013), Timothy_Truckle (23.08.2013)
  21. #39
    Frequent User Megabyte
    Registriert seit
    01.08.2013
    Fachbeiträge
    1.742
    Genannt
    114 Post(s)
    Aber da kannst du die Laufzeit noch "optimieren", indem du int i=2; machst

  22. #40
    User Kilobyte
    Registriert seit
    01.08.2013
    Fachbeiträge
    224
    Genannt
    9 Post(s)
    Vielleicht macht Marco13 jetzt ja die Frage nach der effizientesten Implementierung auf!?
    Geändert von Natac (23.08.2013 um 12:15 Uhr) Grund: Effektiv != Effizient

+ Antworten Thema als "gelöst" markieren
Seite 2 von 21 ErsteErste 1 2 3 4 5 12 ... LetzteLetzte

Direkt antworten Direkt antworten

Nenne einen der beiden magnetischen Pole der Erde!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2009, 01:09
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 17:21
  3. [Erledigt] Quiz grafisch umsetzen.
    Von swerflash im Forum AWT, Swing, JavaFX & SWT
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.12.2006, 18:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •