Nach der neuen Roadmap ist bekannt geworden, dass MVC 1.0 (oder Ozark: https://ozark.java.net) nicht in die Java EE 8 Spezifikation aufnehmen wird, da sie sich vorerst auf die Cloud-lastigen Features konzentrieren möchten. Viele haben gespannt darauf gewartet, um eine leichtgewichtigere Alternative zu JSF zu bekommen.

Ich muss ja gestehen, dass ich mir MVC noch nicht im Detail angeschaut habe, aber ich verstehe den Bedarf für ein neues, Action basiertes Frontend Framework schon, es scheinen auf jeden Fall viele Entwickler enttäuscht zu sein. Trotzdem scheint dieses Framework gegen alle aktuellen Trends in der Frontendent- btw. Webentwicklung zu laufen. Wir haben uns für Eigenentwicklungen mittlerweile auch aufgrund des Overheads von JSF verabschiedet, setzen im Frontend aber auf Angular.js und kommunizieren über JAX-RS. Serverseitig generiertes HTML tritt eigentlich immer mehr in den Hintergrund.

Habt ihr schon Erfahrungen mit dem Framework gemacht, bzw. gehört ihr auch zu denen die darauf gewartet haben?