C++ Tasks


#1

Hi! Also, weiß nicht genau, wie zu beschreiben, aber es gibt Tasks. Ein Task kann sowohl blockieren, als auch nicht blockieren. (Mh, gleich mit der Tür ins Haus gefallen. :smile:) Es gibt allerdings keine echten Threads oder Prozesse…

Ein Task hat mindestens diese drei Angaben: Dauer in Millisekunden, Warten nach Task in Millisekunden bevor nächster Task, und einen Value. Außerdem gebunden zu einer “Komponente”.

Ein Task wird initialisiert mit einer Komponente…
Jedem Task werden die drei Angaben, duration_ms, wait_ms und val, eingereiht…
Jeder Task soll in einer Schleife aufgerufen werden und danach seine Millisekunden zurückgeben…

Alle Tasks werden in einer Liste gesammelt und “ringsum” aufgerufen…

Meine Frage wäre jetzt erst mal, ob das so funktionieren kann, und dann, ob jemand vielleicht ein Klassendiagramm erstellen kann, weil ich nicht weiß wie. :frowning:

Edit: Achso, ein nicht blockierender Task (das sind meist Pulse Width Modulations (analoge Amplitudenmodulationen, hier)) soll, damit alles noch “rundläuft”, solange warten, wie ein blockierender Task blockieren würde…