Freu-Thread


#421

[QUOTE=ionutbaiu]Habe mich auch mal versucht aber über 66 Wörter pro Minute bin ich nicht gekommen.
340 Tastenanschläge ist bei mir das absolute Maximum. Kann mir wirklich kaum vorstellen wie jemand auf über 120 WPM kommen kann. Respekt!

Also habe ich das getan, was wohl alle Programmierer machen. Ich hab da mal ein Programm geschrieben und siehe da, es geht noch schneller.

http://10fastfingers.com/speedtests/generate_screenshot_result/2_362_1810_0_0_330_0_99.97_2_5899

Nach knapp 1800 möglichen Zeichen gibt er keine weiteren mehr frei, so dass die restliche Zeit, ca 40 Sekunden sinnlos verstreichen.

Fazit: GOCR funktioniert recht gut. Java Robot hat seine Probleme beim senden von Umlauten, kann aber über die Zwischenablage überlistet werden.[/QUOTE]

genau die gleiche idee hatte ich auch mal, vor ein zwei jahren, hatte es aber (mit besserer lösung angeb) mit javascript
realisiert, sodass die entsprechenden wörter direkt aus den html elementen ausgelesen und eingefügt werden… ^^


#422

morgen gehts nach Kopenhagen zum Star Wars IMAX 3D Abenteuer :slight_smile:


#423

Auf meinem Linux Server eine tar Datei entpackt, und die Flags für das tar Kommando auf Anhieb richtig gehabt. Premiere in 10 Jahre Linux, Yeah!


#424

-xvzf — ist doch nicht so schwierig :wink: tar hat auch nicht so viele Flags


#425

Ich hab Probleme mit der Flag-Reihenfolge… :o

Dazu auch:


#426

[quote=TheRealUnreg]-xvzf — ist doch nicht so schwierig[/quote]Aber die coolen Nerds nehmen -xvjf
;o)

bye
TT


#427

Bitch please! :smiley:


# Extract most know archives with one command
extract () {
    if [ -f $1 ] ; then
      case $1 in
        *.tar.bz2)   tar xjf $1     ;;
        *.tar.gz)    tar xzf $1     ;;
        *.bz2)       bunzip2 $1     ;;
        *.rar)       unrar e $1     ;;
        *.gz)        gunzip $1      ;;
        *.tar)       tar xf $1      ;;
        *.tbz2)      tar xjf $1     ;;
        *.tgz)       tar xzf $1     ;;
        *.zip)       unzip $1       ;;
        *.Z)         uncompress $1  ;;
        *.7z)        7z x $1        ;;
        *)     echo "'$1' cannot be extracted via extract()" ;;
         esac
     else
         echo "'$1' is not a valid file"
     fi
}

#428

Einpacken kann schon mal eine halb Seite lang werden, wenn man bestimmte Verz. ausschließen möchte, bei einem backup, als super-Admin.^^
Aber die Intention ist immer, so zu schreiben, wie man es (laut) vorlesen würd.

Entpacke mir gesprächig ein gezipptes File. <—> Ich weiß, hier ist jetzt viel Englisch und deutsch durcheinander. <-> Anglizismen.


#429

Wieso darf ich denn nix zum Thema entpacken und packen schreiben? Darum ging es doch gerade in Freu-Thread…

TheRealUnreg


#430

Ich freue mich gerade darüber, dass ich bald in den Winterurlaub fahren, das jetzt definitiv feststeht! :lol:


#431

Ich nehme im August an meiner ersten Unkonferenz teil: JCrete® – An Open Spaces Conference on an Island in the Mediterranean Sea

Es gab ungefähr dreimal soviel Anmeldungen wie Plätze, und ich bin ausgelost worden ::banana::rock:crowd::laola:


#432

Glückwunsch!
Was wird das Thema sein?

bye
TT


#433

Ui, herzlichen Glückwunsch Landei

Then time for lunch, siesta, beach, fun, fun, fun. Dinners at various tavernas that the winds blow us to.

Das liest sich ja sehr toll :slight_smile:


#434

[QUOTE=Timothy_Truckle;129087]Glückwunsch!
Was wird das Thema sein?

bye
TT[/QUOTE]

Die Themen werden gruppendynamisch “on the fly” bestimmt. Aber die nachträgliche Agenda der letzten Jahre zeigt, dass da trotzdem was Vernünftiges rauskommt. Siehe z.B. Space-Time Matrix - WikiEducator


#435

Microchip hat mein Sample-Request akzeptiert! Ich bekomme zwei Netzwerkcontroller (ENC424J600) gratis! :slight_smile:


#436

Hehe, Sample-Requests werden in den wenigsten Fällen abgelehnt, wenn man was gscheites schreibt ^^


#437

in meinem ersten (!) am Montag erzeugtem Github projekt gabs nen Pullrequest… whuhu


#438

wo ist der Link dahin?

bye
TT


#439

#440

Endlich wieder gesund und auf Arbeit, mit Gelegenheiten hier ins Forum zu schauen :slight_smile: