Frust-Thread


#721

Hab gestern mein neues Dienstauto bekommen, einen Ford Focus.

Das wäre ja eigentlich ein Thema für den Freu-Thread, wenn es da nicht 2 Kleinigkeiten gäbe:

[HR][/HR]1. Das Auto hat eine Standheitzung, aber keine Fernbedienung dafür dazu.
Beim Bestellen habe ich gar nicht darüber nachgedacht, dass die FB auch nicht als extra bestellbares Zubehör aufgelistet war. Ich ging davon aus, dass die einfach dabei ist. Bei anderen Herstellern ist die FB auch kein gesondert zu bestellendes Extra (aber explizit erwähnt).
Offenbar gibt es aber zu Ford-Autos keine Standheitzungs-FB. Sind alle Ford-Fahrer (außer mir) Hobby-Meteorologen, die immer, wenn Sie nachmittags von der Arbeit kommen und ihr Auto verlassen schon wissen, dass die Standheitzung am nächsten Morgen gebraucht wird?
Auf diese Weise wird sie Standheitzung im Herbst und Frühling seltener laufen, also ich es gerne hätte…:heul:

[HR][/HR]2. Die kontaktscheue Freisprecheinrichtung.
Die Sync-Software will nach dem Bluetooth-Verbindungsaufbau von meinem Telefon wissen, ob es auf “die Mitteilungen” (welche da auch immer gemeint sein sollen) zugreifen darf. Mein Addroid zeigt mir dann auch brav eine Systemmeldung, die ich annehmen oder ablehnen kann.

Wenn die das nicht schnell genug mache (weil ich es gerade eilig mit dem Losfahren hab oder das Telefon einfach nicht schnell genug aus der Hosentasche bekomme) baut das Auto die BT-Verbindung zum Telefon komplett wieder ab. Danach kann ich die Verbindung erst wieder korrekt aufbauen, wenn ich das Auto neu starte.
Welches kranke Hirn hat sich das nur ausgedacht? :wut:
Und warum haben sich noch nicht so viele Leute darüber bei Ford beschwert, dass das nicht schon längst korrigiert ist?:ka:

[HR][/HR]Darüber hinaus ist das Auto angenehm zu fahren. Leider werde ich mich über diese beiden Sache jeden Tag, den ich dieses Auto fahre, ärgern.:kotz:

Und das nächste Dienstauto wird dann natürlich kein Ford… ::slap:

bye
TT


#722

40° in der Straßenbahn und in der U-Bahn. 'nuff said.


#723

[QUOTE=schlingel;120659]40° in der Straßenbahn und in der U-Bahn. 'nuff said.[/QUOTE]

Letztes Jahr 38°C in meinem Zimmer. Nachts. Dieses Jahr bisher “nur” 36°C geschafft.


#724

[QUOTE=Timothy_Truckle;120656]
[HR][/HR]1. Das Auto hat eine Standheitzung, aber keine Fernbedienung dafür dazu.
Beim Bestellen habe ich gar nicht darüber nachgedacht, dass die FB auch nicht als extra bestellbares Zubehör aufgelistet war. Ich ging davon aus, dass die einfach dabei ist. Bei anderen Herstellern ist die FB auch kein gesondert zu bestellendes Extra (aber explizit erwähnt).
Offenbar gibt es aber zu Ford-Autos keine Standheitzungs-FB. Sind alle Ford-Fahrer (außer mir) Hobby-Meteorologen, die immer, wenn Sie nachmittags von der Arbeit kommen und ihr Auto verlassen schon wissen, dass die Standheitzung am nächsten Morgen gebraucht wird?
Auf diese Weise wird sie Standheitzung im Herbst und Frühling seltener laufen, also ich es gerne hätte…:heul:
[/QUOTE]

Warum das nicht als Extra aufgelistet ist oder so weiss ich nicht, aber man kann es durchaus nachrüsten lassen:

Ford Online-Zubehörkatalog

Eberspächer* Fernbedienung für Standheizung Easy Start Call => 350 plus Einbau
und
Eberspächer* Fernbedienung für Standheizung Easy Start Remote+ => 300 plus Einbau

Einbau ca. 1 - 2 Stunden beim Freundlichen.


#725

[quote=Unregistered;120731]aber man kann es durchaus nachrüsten lassen:

Ford Online-Zubehörkatalog[/quote]Inzwischen hat mir der freundliche auch schon bestätigt, dass sich die FB auch bei meinem Wagen nachrüsten läst. Jetzt muss ich nur noch mit dem Leasing-Unternehmen die Kostenfrage klären…

bye
TT


#726

So, mein Katzenproblem hab ich mal abgespalten und ist jetzt hier zu finden: http://forum.byte-welt.net/sonstiges/spielwiese/16969-katze-von-auto-fernhalten.html


#727

Tochter hat Jetlag und weigert sich zu schlafen… Wird ein interessanter erster Tag in meinen neuen Job spaeter…


#728

Was ist mit Deinem Jetlag? Zeitumstellung gut verkraftet?

bye
TT


#729

[QUOTE=Timothy_Truckle;121113]Was ist mit Deinem Jetlag? Zeitumstellung gut verkraftet?[/QUOTE]
ansich nicht vorhanden - ich haette wahrscheinlich geschlafen. Da aber Toechterchen sich weigerte war ich die Zeit mitwach


#730

Post von einem Abmahn-Anwalt bekommen, der will 1200,.- Euro fuer wirklich schlechte Musik, die 4 Lieder die mir vorgeworfen werden kamen “kollateral” mit… naja, also auf zum “Abmahn-Anwalt-Abwehr-Anwalt”, kostet dann nur noch 350,-, aber der vertritt mich dann auch wenn ich dann bald im Ausland bin, hab keine Lust darauf in Abwesenheit verurteilt zu werden…


#731

Erinnert mich an Der Postillon: Abmahnanwalt ließ “Kostenpflichtige Abmahnung” als Wortmarke schützen und mahnt jetzt Abmahnanwälte ab


#732

Fantastisch, der Blick aus meinem Büro. Drei Jahre in der Projektvorbereitung, und am ersten Tag geht alles schief.

Mein Auftraggeber verbrennt gerade ziemlich viel Geld.

+: mein exorbitantes Consultant-Honorar wird unter dem Strich keinen mehr interessieren
-: das ganze Projekt ist jetzt schon im Minus

So it goes.


#733

… wieder einen Zahn ziehen lassen, heute mal ganz spontan… :verzweifel:


#734

Aua, du bist nicht zu beneiden


#735

Wollte gerade Feuerholz für den Winter auf Ofenlänge sägen, leider ist meine Kettensäge anderer Meinung…
So für sich läuft die prima, aber im Kontakt mit dem Holz bricht die Drehzahl total ein. :ka:
Da bin ich ja mit dem Fuchsschwanz schneller… :twisted:

bye
TT


#736

Projekt-Volumen: >60Mio, >1000 Arbeiter arbeiten 6 Wochen wie die Irren in einer Chemie-Anlage bei einem Turnaround

nach 2 Wochen ohne meldepflichtigen Arbeitsunfall gibt es ein kostenloses Mittagessen (als Belohnung für die Arbeiter)

Werkleiter und Site-Management-Team halten es tatsächlich für nötig, die Frage zu erörtern, ob der Joghurt
bei diesem kostenlosen Essen auch kostenlos sein soll. Also ein Jogurt (ca. 18 Cent), macht 1000*0,18€=180€,
da kann man sicher noch was einsparen.

Genau die Leute, denen man zig mal folgendes erklären muss: Wenn man 1 Hochhaus und 1 Hundehütte bauen will und
die Hundehütte fertig ist, dann ist das Projekt NICHT zu 50% fertig.

Ein Irrenhaus. Bin ich froh, wenn der Blödsinn vorbei ist.


#737

Klassisches Bike Shedding. Das ist doch “”"“normal”"""…


#738

[QUOTE=Marco13;123777]Klassisches Bike Shedding. Das ist doch “”"“normal”"""…[/QUOTE]

Ich wusste doch, dass es dafür einen Namen gibt :slight_smile:


#739

Jetzt muss ich den auch mal nutzen.

Welcher Idiot bitte erzeugt im EDT einen neuen Thread und joined sich nachher auf diesen.
Natürlich wirft der Thread dann eine Exception und der Exception Handling mechanismus möchte dann natürlich einen Dialog öffnen um den User darüber zu informieren.

Hey nur das geht nicht du Nuss -> DER EDT wartet noch auf dich und solange will der einfach keinen Dialog öffnen.

Natürlich wird die exception erst ins logfile geschrieben nachdem der Dialog angezeigt wird.

Also durfte ich jetzt suchen warum die Anwendung sich aufhängt und kein Fehler im Log file zu sehen ist.


#740

Jippie, es ist kurz vor Feierabend. Man updated das Projekt aus dem SVN, keine Konflikte. Man möchte den Stand kompilieren, bevor man die eigenen Änderungen comittet und dann taucht er auf, völlig unerwartet:

COMPILATION ERROR : 
-------------------------------------------------------------
pfad/zur/klasse/ParseExample.java:[XXX,2] error: constant string too long

Man schaut sich die entsprechende Klasse und kriegt das kotzen. Dort ist in einer String-Konstanten Text hinterlegt, der sich auf über 3000 Zeilen erstreckt. :kotz:
Warum packt man sich solche Beispiele nicht einfach in Text-Dateien, die ich für die Unit-Tests dann eh brauche? :wut::wut::wut::wut::wut: Zumal ich mehrfach gesagt habe: “Leg dir Beispiel-Dateien an!”

Jedenfalls gab es direkt eine freundliche E-Mail mit der erneuten Aufforderung, so etwas in Text-Dateien abzulegen. Der betreffende Kollege ist nämlich schon im Feierabend und da geh ich jetzt auch hin.