Java 10 veröffentlicht


#1

Nun geht es Schlag auf Schlag.

Java 10 wurde veröffentlicht!

Mehr zum Thema:

oder hier:


#2

Release notes gibt’s hier… not.


#3

Wird sicher noch nachgereicht. Nach Ankündigung war das Update auch noch nicht downloadbar.
Geht das inzwischen?


#4

Leider endet der Support, wie auch schon bei Java 9, noch vor dem Ende von Java 8. Java 11 soll ja LTS erhalten, aber genau hat sich Oracle noch nicht geäußert.


#5

Ich bin weiter an Java7 und Java8 gebunden. In der Industrie geht der Wechsel der JRE offenbar nicht so schnell.


#6

Ich hatte zwischenzeitlich mal Java 9 getestet. Da hatte eines meiner Programme etwas anderes ausgegeben als bei Java 8. Anscheinend hat sich bei Java 9 das vordefinierte Format “DateFormat.FULL” bei Locale en_US geändert.


#7

IT-Mainsteam-Fachmagazine wie Chip und Computerbild raten derweil nicht zum Update sondern zur kompletten Deinstallation. Man begründet dies mit in der Vergangenheit aufgetretenen massiven Sicherheitsproblemen und, in der Konsequenz daraus, mit kaum noch anzutreffenden Java-Anwendungen im Internet und auf dem Desktop.

Ist das der Anfang vom Ende von Java?


#8

Ich denke nicht dass es das Ende sein wird. Mal davon abgesehen dass wohl auf Serverseite Java noch viel genutzt wird.
Was Anwendungen angeht gibt es ja auch durchaus Anwendungen denen man nicht ansieht dass sie mit Java geschrieben sind.
Ich denke eher es wird mit der Zeit dazu übergehen dass man keine JRE mehr ungedingt installiert hat, sondern die Anwendungen dieses mitbringen


#9

Cool - da verbreiten die also schon Stammtischparolen.


#10

Aussagen von “Fachmagazinen”, die immer noch nicht den Unterschied zwischen dem Java-Browser-Plugin und JavaEE/Desktop verstanden haben, kann man getrost in die Tonne kloppen.
Und was Sicherheit für JavaEE/Desktop betrifft: Jeder kann den Kram in ne VM/Container klatschen, wenn er unbedingt will.