Morse Demo (kleines Projekt von CyborgBeta)


#1

Link zur Webseite: http://bit.ly/2z6iYyN .
das normale Morsealphabet: http://bit.ly/2xVrOv4 .
das normale Morsealphabet interaktiv: http://bit.ly/2zb2ZwQ .
das normale Morsealphabet interaktiv mit S und O vertauscht: http://bit.ly/2zaMS2p .

Requirements:

  • Webbrowser
  • HTML 5
  • Javascript enabled (sonst sieht man nix)
  • (wie man einen Binärbaum hinschreibt)

Features:

  • Morsealphabet als Binärbaum anzeigen
  • beliebiges Alphabet als Binärbaum anzeigen
  • beschriftete Verbindungslinien und Knoten
  • Morsezeichen anzeigen (erster Teil)
  • Morsecode eines Morsezeichens anzeigen (zweiter Teil)
  • Schwierigkeit des Morsecodes eines Morsezeichens anzeigen (dritter Teil)
  • unbelegte Morsezeichen durch x angeben

Future:

  • Sequenzdiagramm für Bugfixing erstellen
  • Feedback von euch erwünscht

:slight_smile:


#2

Hi,

also es für mich (aber ich kenne mich in dem Gebiet nicht aus) nicht klar, was das der Grund für die Darstellung ist.

Das Feld indem man das Alphabet eingeben soll, sollte auch nur maximal 64 Zeichen sichtbar darstellen.

Die Interaktivität ist nicht ganz klar, wie das funktioniert. Man kann einzelene Knoten markieren und dann markiert er ausgehende Kanten. Hmm… In wie fern ist das Interaktiv?

Man kann weniger als 64 Zeichen angeben, dann kommt trotzdem ein Ergebnis.

Also eine Anleitung, was das Tool macht und wieso wäre nicht schlecht.

Beispielrequests wären auch gut, wenn man die da auswählen könnte.

Gruß,
Martin


#3

Wenn die Eingabe nicht gültig ist, macht er default.


#4

Momentan ist noch ein anderes Problem, schaffe es nicht ein Formular “toll” horizontal darzustellen:

Buttons zu groß, checkboxes zu hoch, kein Zwischenraum. :thinking:

Siehe hier: http://getbootstrap.com/


#5

Bootstrap integriert. :blush:

Document checking completed. No errors or warnings to show. :blush:

Ihr habt jetzt zwei auswahl Alphabete…

Nochmal eine kurze Erklärung: Ein Binärbaum, der dargestellt werden soll, sieht so aus:

xx
ET
IANM
SURWDKGO
HVFxLxPJBXCYZQxx
54x3xxx2xxxxxxx16xxxxxxx7xxx8x90

(64 Zeichen)

Ihr schreibt ihn aber in einer Zeile hin! :slight_smile: Also:
xxETIANMSURWDKGOHVFxLxPJBXCYZQxx54x3xxx2xxxxxxx16xxxxxxx7xxx8x90


#6

Verstehe ich nicht.

Ich muss also erst ein Binärbaum berechnen, dann diesen in "deine"Konvention überführen, um dann wieder meinen Binärbaum zu haben?

Was bringt mir nun das Tool?

Leider hast du auch oben deinen Beitrag komplett geändert, so dass mein Beitrag irgendwie deplatziert aussieht. Vielleicht solltest du das nochmal prüfen.


#7

Hm, ja, teilweise versteh ich das auch nicht. Wie würdest du den Baum angeben wollen, sd er auch in eine URL passt?

Eigentlich sollte man damit das Morsen sowie eine schnieke Darstellung lernen. Weiß nicht, ob heute noch benötigt.


#8

Ja, gar nicht in diesem Fall.

Ich hätte erwartet, dass man da den Text eingeben kann, den man morsen möchte. Und dann wird der Baum berechnet.

Sonst ist das irgendwie sinnlos.