Plpython unter PostgreSQL installieren


#1

Hallo zusammen,

ich versuche gerade, plpython unter PostgreSQL (Windows-Version) zu installieren. Leider gelingt mir das nicht. Egal, ob ich die Installation über pgAdminIII oder über einen Query-Browser mache, erhalte ich folgende Fehlermeldung:

Fehler: Konnte Bibliothek “C:/Programme/PostgreSQL/9.1/lib/plpython3.dll” nicht laden: unknown error 126

Diese Datei existiert aber.

Nach weiterer Suche bin ich unter anderem auf http://stackoverflow.com/questions/12010344/postgres-database-crash-when-installing-plpython gestoßen. Ist zwar eine leicht andere Fehlermeldung, aber den Vorschlag, dass man aus der Python-Installation die Datei python3.dll in python32.dll umbenennen und in das Postgres-lib-Verzeichnis kopierern soll, habe ich auch mit meiner Meldung gefunden (z.B. http://www.postgresql.org/message-id/1294326909780-3330556.post@n5.nabble.com oder http://postgresql.1045698.n5.nabble.com/BUG-5641-Can-not-create-any-python-language-td2801518.html#a3330556). Geholfen hat es aber leider nichts.

Hat noch jemand eine Idee?

Oder vielleicht einen kompletten Alternativvorschlag: Ich benötige plpython (von mir aus auch plperl), um Zugriff auf das Dateisystem des PostgreSQL-Rechners zu kriegen. Dort möchte ich über PostgreSQL ein Verzeichnis für den Tablespace neuer Benutzer anlegen und die Rechte anpassen. Gibt es da eventuell noch weitere Möglichkeiten?


#2

Hast du versucht PostgreSQL neu zu installieren? Die DLL scheint kaputt zu sein.


#3

Ich habe es auf zwei Rechnern probiert. Auf einem war es eine komplette Erstinstallation.

Unter Linux hat es übrigens (wie erwartet ;-)) funktioniert


#4

Scheint halt nur unter Linux zu funktionieren.