Relative Position von Zeichen in einem String


#1

Liebe Community,
Ich möchte einen Parser für eine Template-Engine schreiben und dabei muss man ja, wenn man einfach gesagt Variablen ersetzen. Es fängt natürlich alles an mit einem Tokenizer, der die Stellen die für den Parser relevant sind, als Tokens ausgibt, danach müssen Tokens ja ersetzt werden. Nun wissen alle Tokens vor dem Ersetzen die eigene Position, aber nach dem Ersetzen des ersten Tokens, “vergessen” die nächsten Token ihre Position. Gibt es einen guten Weg dieses Problem zu lösen?


#2

Spontanidee: Von hinten beginnen zu ersetzen?

Was spricht gegen String#replace oder MessageFormat?


#3

[quote=schalentier]Was spricht gegen String#replace[/quote]für C+±Enthusiasten string::replace

[quote=schalentier;140309]oder MessageFormat?[/quote]ist in C++ nur unter Windows verfügar…

bye
TT


#4

Huch! schaem