Revisor (m/w/d) für den Prüfbereich Informationstechnologie | VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder

Bewerben Sie sich bis zum 01.07.2023.
Jetzt bewerben!

Zur Stellenanzeige auf Mein IT Job

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich an die ausgeschriebene Firma.


Die VBL mit Sitz in Karlsruhe ist Deutschlands größte Zusatzversorgungseinrichtung für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes und betreut circa 4,9 Mio. Versicherte und circa 1,4 Mio. Rentnerinnen und Rentner.

Für die Abteilung Interne Revision im Referat IR20 suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

Revisor/-in für den Prüfbereich Informationstechnologie (m/w/d)

Sie möchten einen spannenden und abwechslungsreichen Job in dem Sie sich einbringen, entfalten und einen Mehrwert für die ganze VBL erbringen können? Unser agiles und aufgeschlossenes Team des Prüfbereichs IT in der Internen Revision sucht Sie, als engagierte/-n (IT-)Revisor/-in, IT-ler/-in oder Interessierte mit vergleichbaren Qualifikationen. Wenn Sie Ihren IT-Background nutzen möchten, um sich erst in der Revision zu qualifizieren, unterstützen wir Sie dabei gerne und freuen uns über Ihre Bewerbung.

Der Aufgabenbereich umfasst unabhängige, objektive und risikoorientierte Prüfungs- und Beratungsdienstleistungen für die VBL und ihre Tochtergesellschaften, um damit eine Sicherstellung der Qualitätsstandards zu gewährleisten.

Ihre Aufgaben

• Sie stellen ein funktionsfähiges Kontroll- und Überwachungssystem sicher, indem Sie risikoorientierte, unabhängige und objektive Prüfungs- und Beratungsdienstleistungen (ex-ante und ex-post) für den Prüfbereich der Informationstechnologie durchführen.
• Sie übernehmen komplexe Datenanalysen sowie Auswertungen und unterstützen damit den gesamten Bereich der Internen Revision (IR).
• Sie übernehmen Aufgaben im Zusammenhang mit der Erstellung der Jahresplanung, des Jahresberichtes und der Administration sowie die Weiterentwicklung der Tool- und Softwarelösungen der Interne Revision.
• Sie wirken aktiv bei der kontinuierlichen Verbesserung des gesamten Revisionsprozesses mit und orientieren sich dabei an den Grundprinzipien und Standards des Institute of Internal Auditors (IIA) sowie des Deutschen Instituts für Interne Revision e.V. (DIIR).
• Sie fungieren als Ansprechperson bei Revisionsthemen gegenüber internen und externen Schnittstellen.

Ihr Profil

• Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (zum Beispiel Informatik, Wirtschaftsinformatik) oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen.
• Sie haben eine abgeschlossene Zertifizierung zum/zur Revisor/-in oder bringen die Bereitschaft mit, sich hierzu zu qualifizieren und sich regelmäßig weiterzubilden.
• Sie verfügen idealerweise über Erfahrung in der Internen Revision oder in einem prüfenden Bereich.
• Sie haben bereits umfassende Kenntnisse in einem oder mehreren der nachfolgenden Bereiche: IT-Sicherheit, Datenschutz, IT-Technik und IT-Betrieb, IT-Projektmanagement, IT-Service Management (beispielsweise nach ITIL).
• Sie besitzen gute Kenntnisse im Bereich der Auswertung und Analyse von Daten.
• Sie sind konfliktfähig und verfügen über Kommunikationsstärke und Überzeugungskraft.
• Sie verfügen über einen eigenverantwortlichen und strukturierten Arbeitsstil und können komplexe Sachverhalte mündlich sowie schriftlich prägnant und verständlich darstellen.

Ihre Perspektiven

• Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit im Zukunftsmarkt „Betriebliche Altersversorgung“
• Herausfordernde und spannende Aufgabenstellungen
• Motivierende Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen und aufgeschlossenen Team
• Betriebsrente VBLklassik mit zusätzlicher Erwerbsminderungs- und Hinterbliebenenversorgung
• Praxisorientierte Einarbeitung und vielseitige Fortbildungsmöglichkeiten
• 30 Tage Urlaub und zusätzlich Heiligabend sowie Silvester frei
• Flexible Arbeitszeitgestaltung ohne feste Arbeitszeitvorgabe (keine Kernarbeitszeit)
• Möglichkeit des Arbeitens im Homeoffice im Rahmen unserer Dienstvereinbarung
• Familienbewusste Personalpolitik als Mitglied des Unternehmensnetzwerks „Erfolgsfaktor Familie“
• Eigener Familienservice awo lifebalance GmbH
• Weitere Benefits, die Sie auf unserer Homepage finden unter VBL. Karriere
Die Tätigkeit ist nach Entgeltgruppe E12 (TVöD Bund) bewertet. Die Eingruppierung erfolgt nach dem jeweiligen Kenntnis- und Erfahrungsstand.

Die Stelle ist für Teilzeitarbeit geeignet.

Interessierte mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (inklusive Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf und Zeugnissen), die Sie bitte bis spätestens 30. Juni 2023 an folgende Adresse richten: bewerbungen@vbl.de

VBL, Personalreferat, Hans-Thoma-Straße 19, 76133 Karlsruhe

Ihre Fragen beantwortet gerne Frau Beckert (Referat Personalentwicklung und Recruiting) unter der Telefonnummer 0721 155-341. Weitere Informationen zur VBL finden Sie unter www.vbl.de