Tagebuch: Industry City


#181

Ja - so kommt es von einem zum anderen ^^. Aber genau die Iteration (was ja dann im Prototyp endet) scheint extrem wichtig zu sein.

  1. Das war echt simpel. Ich hab einen Sphere-Kollider (also ne Kugel) an die Kanone des Turms gepackt. Der hat dann halt einen relativ großen Radius (in dem ein oder anderen geposteten Video sieht man den auch). Läuft nun ein Minion da rein, dann löst er einen Trigger aus. Die Kanone erkennt also den Minion und nimmt diesen aufs Korn.
  2. Jupp, die Kugel bekommt Ihr Ziel vom Turm mit. Dadurch kann sie diesem folgen und macht Schaden sobald diese den Gegner trifft. Solange es damit nicht zu Problemen mit der Performance kommt würde ich das auch so lassen.
  3. Meinst du mit Impact den Schaden oder die Berührung an sich? Ersteres ist einfach eine Subtraktion von 1 (Minion startet mit 10 Leben initial). Die Berührung an sich ist dabei denkbar einfach: es geschieht mithilfe von Collidern (oder anders ausgedrückt: Unity3D nimmt mir die Arbeit ab^^).