Verständnisprobleme self join unidirektional onetomany cascade onDelete


#1

ich habe eine Klasse

@Entity
@Table(name = "users")
public class User {
	
	/**
	 * the id of the user
	 * 
	 * @var Long
	 */	
	@Id
	@GeneratedValue(strategy = GenerationType.AUTO)
	private long id;

	/**
	 * create at 
	 * 
	 * @var Date
	 */	
	@CreationTimestamp
	private Date    created_at;
	
	/**
	 * created by 
	 * 
	 * @var User
	 */	
	private User    created_by;
	
	/**
	 * updated at 
	 * 
	 * @var Long
	 */	
	@UpdateTimestamp
	private Date    updated_at;	
		
	String firstname;
	String lastname;
	String street;
	String zip_code;
	String city;
	String staate;
	String country;
	String email;
	String password;
	
}

Diese Entity Klasse soll mir erst bei abfragen des Erstellers den User laden, wenn der User allerdings gelöscht wird, sollen alle anderen User, die er erstellt oder verändert hat auf null gesetzt werden.

Wie kann ich soetwas hinbekommen? Oder besser gesagt wie müsste die Annotation lauten?

P.S.
Zum momentan Zeitpunkt muss nicht wissen welche User ein anderer User erstellt oder verändert hat.