Was spielt ihr grade?

Habe mit “Praey for the Gods” angefangen. Götter töten ist sowieso mein Ding.

https://www.praeyforthegods.com

Schon der Soundtrack ist zum Niederknien. Und gleich nach dem Tutorial jagen sie den ersten Boss auf dich.

Noch als Warnung: Das Spiel soll recht kurz sein. Kann ich aber noch nichts zu sagen.

“Abzu” für 6€ bei Steam. Recht kurz, entspannend, so gut wie kein Gameplay, optisch und akustisch großartig.

Das neue Anno geht übers WE in die Open-Beta. Ich glaub ich werds mal testen:

https://www.anno-union.com/eure-stahlfabrik-ist-hungriger/

Anno soll extrem hohe Hardware Anforderungen haben. Ich frag mich ob sich seit dem letzten Free Weekend daran etwas geändert hat.

Dann muss es fürs WE bei mir die gerade eben veröffentlichte Version 2.5 von X4 Foundations tun. Man kann jetzt Versorgungsschiffe für die Capital Schiffe den Flotten hinzufügen, das dürfte einige neue Spielweisen sehr interessant machen.

Sowas die Richtung befürchte ich auch. Aber dafür ist ja das WE dann gut. Hab’s mir vorhin installiert und werde es später Mal ausprobieren - wie gut oder schlecht es auf meinem Laptop läuft.

Hätte Mal wieder Bock auf ein Anno. Aber zur Not kann man ja auch die älteren Teile wieder ausgraben :stuck_out_tongue:

Ohja, ich lade gerade alles runter, das wird am WE schön gesuchtet :smiley:

Ich hab die Closed Beta schon gespielt und mein Rechner hat es noch geschafft :smiley:

Also mein Laptop packt es mit vielen Einstellungen auf hoch (war als Standard vorgeschlagen). Läuft auch meistens flüssig. Nur wenn ich die Karte bewege, stottert es etwas.

Aber kaufen werde ich es mir nicht. In meiner letzten Ich-hab-bock-auf-Anno-Phase hab ich 1404 gesuchtelt gehabt - und ich glaub ich bleib dabei. Die Blueprints sind zwar ganz nett - aber ansonsten sehe ich keinen Grund mir das Spiel zu holen. Dafür hat es mich sowieso zu wenig gereizt. Ich hab am WE dann doch mehr Prison Archichtect gezockt als Anno.

Mich hat es auch nicht genug gereizt. Es macht schon Spaß, ist qualitativ echt hochwertig und liebevoll gemacht und das Setting ist super, außerdem gibt es sehr viel zu tun mit den ganzen Expeditionen und das simultane Spielen auf mehreren Karten. Später kommen dann noch die Züge, die Touristen und die Seeschlachten die verdammt cool sind. Also es ist so ziemlich das beste Anno das ich je gespielt habe.

Aber irgendwie bin ich aus dem Alter raus noch 60€ für ein Spiel auszugeben :smiley: Wenn es mal für einen 30er oder weniger im Angebot ist, okay.

Wer aber noch nie Anno gespielt hat, der sollte sich diesen Teil in jedem Fall mal anschauen!

Das letzte Anno was ich gespielt habe war 1503 und dass ist dann doch schon etwas her.

War bisschen enttäuscht von der Open Beta, der einzige Unterschied zur Closed Beta war, das man die Kampange anspielen konnte.

Und die Kapange war es letzlich die mich doch verleitet hat noch vorzubestellen.

Edit sagt: Preload läuft dann auch, soll ja nur bis zum Feierabend laufen :smiley: (Kack 3.Weltinternet)

Bei mir war das Letzte auch 1503 :smiley: aber genau wie Tomate Salat hab ich das vor zig Jahren bereits so durchgespielt, dass das alteingesessene Anno-Spielprinzip einfach nicht mehr richtig zündet. Auch wenn es jetzt hundertfach verbessert und verfeinert wurde. (Muss an dieser Stelle einfach nochmals mit großem Respekt bewundern wie gut die das gemacht haben).

Wobei jetzt wo die Beta vorbei ist…… da kommt schon wieder die Lust und Laune hoch doch noch mal ein Stündchen zu zocken :persevere:

Ich freue mich gerade riesig auf das Oster-Wochenende. Dieses Jahr gibt’s keinerlei familäre Verpflichtung und ich kann die Kampange in Ruhe durchsuchten :smiley:

Hätte am liebsten direkt heut Nacht angefangen, aber ein bisschen Pflichtgefühl hab ich dann doch meinem Chef gegenüber :smiley:

So schlecht, dass es schon wieder gut ist…

48.00013 Sekunden. Hmmm…

1103 und dann war mir langweilig :smiley:

Pass wahrscheinlich hier noch am besten.

Wer Bedarf an Fremdschäden hat:

Einfach nur traurig.

“A Plague Tale” -25% ~ 33€ bei Steam.

Kleines Grafikproblem (Flackern entfernter Flächen) lies sich durch Runtersetzen der Tiefenschärfe beheben, ansonsten geile Grafik.

Ja die Grafik ist echt schön, nur leider ist das Spiel für meinen Geschmack zu schlauchig (gut vllt hatte ich nur zu viel erwartet)
Der Anfang im Wald war aber einfach… woah

Keine Ahnung ob das in Schland funktioniert, und ich habe nicht vor es zu testen, aber es sieht so aus, als könne man Valve bei ihrer Sommeraktion mächtig schröpfen: