Wochenende!


#12573

Moin. :roll_eyes: Nun sind wieder ein paar Tage vergangen, in dem dieses Thema linksliegengelassen wurde. :roll_eyes: Wir schreiben die Zeit zwischen den Jahren
 Nein, lassen wir das. :smile:

Ab heute darf “Pyrotechnik” verkauft werden, immer fĂŒr drei Tage vor Silvester. (Genauer: Feuerwerkskörper der Kategorie F1 bis F4.) Die der Kategorie F1 sind zum Beispiel Wunderkerzen, und dĂŒrfen an Jugendliche ab 12 Jahre(n) verkauft werden.

Im Radio wird aber “die ganze Zeit” vor Polenböllern aus Polen gewarnt. Diese dĂŒrfen in DE nicht verkauft werden. Auch der Besitz ist strafbar. Die Polizei “geht” auch “‘nicht unrigoros’ dagegen vor”.

Nun zu meiner Frage. Wurde “so ein Ding” neben euch schon mal “kontrolliert” zur Explosion gebracht? Habt ihr dadurch vielleicht mal ein Trauma und/oder einen Hörschaden erlitten?

Ich erinnere mich zum Beispiel an ein Fußballspiel vor einem halben Jahr (nein, ich war nicht dabei), in dem aus einem Block Böller auf das Ordnungspersonal geworfen wurden, das dadurch ein Knalltrauma erlitt.

Nagut
 wieso werden diese Böller ĂŒberhaupt hergestellt und wieso sind diese so beliebt?


#12574

Ist ja wohl logisch, weil mĂ€nner in einem dauerhaften “ich hab den grĂ¶ĂŸeren” konflikt stehen.
Polen Böller sind lauter, stÀrker und heftiger.
In de gibt es imitate wie “la bomba” oder “the king”, diese kosten aber auch pro böller mal ganz schnell 2 €.

Du bekommst so kein knalltrauma, es sei den das ding explodiert direkt neben dir oder ist einfach unerwartet. Und ja die sind schon neben mir explodiert. Und ich als abgesandter dieses volkes habe trotzdem noch nie ein selbst gezĂŒndet, aus respekt.


#12575

Wahrscheinlich werd ich in diesem Jahr gar keine einkaufen. Das ist eh “verpulverisiertes” Geld.

Hoffentlich
 aber fĂŒrs Gehör kann das auch nicht gut sein, imho.


#12576

Ich bin ein Pyromane und verpulvere gern geld :smile:

Das ist wie mit einem Kopfball beim Fußball. Weißt du das du jetzt ein kopfballl machst sterben vielleicht 1 Million gehornzellen. Weißt dus nicht, sterben Hunderte von Millionen von Gehirnzellen.

Weiß der Körper das da jetzt etwas sehr laut knallt bereitet sich der Körper einfach besser drauf vor.


#12577

Ich glaub ich kenne oder kannte die beiden sogar, mehr schlecht als recht.

Nagut, aber wenn du sagst, dass man dadurch kein “Trauma” erleidet, glaub ich das einfach mal. :blush:

Meinst du, die Ordnungspersonalmitarbeiter hÀtten das vorher wissen können? :confused:

Mir tuen die Leute nur Leid, die wohl das abbekommen.


Ich bleibe dabei, kein Feuerwerk.^^


#12578

Nein, und deshalb glaub ich auch das die das sehr hart getrofen hat.

Ich hab schon polenböller, la bombas the kings und sonstiges gehört. Die sind deutlich lauter als D. Aber da an Silvester sowieso geknallt wird, ist es nicht so schlimm. Stell dir mal vor du liegst im sommer am strand und 20 meter weiter explodiert soein Monster, dann könntest du sicher ein trauma bekommen


#12579

Ich mag das ganze Geknalle nicht, fĂŒr mich könnte sich das auf hĂŒbsch anzusehendes beschrĂ€nken.


#12580

Im Rahmen einer Übung wollten die Verantwortlichen ein Bengalo in einem Treppenhaus anzĂŒnden
 war allerdings ein Polenböller und min. einer hat wohl eine Zeit lang schlecht gehört dadurch (Ich war da nicht dabei). SpĂ€ter an dem Abend haben sie einen 2. auf offener FlĂ€che angezĂŒndet um deren Wucht zu zeigen und die sind wirklich nicht ohne. War aber auch ein recht kleiner daher ging es. Ich kann mir jedoch vorstellen unvorbereitet und aus nĂ€chster NĂ€he kann das seeeehr unangenehm werden


#12581

Mein Beileid. Ich hab mal gehört, man könne den Freundeskreis auch wechseln, aber ob das stimmt? In der Bibel steht diesbezĂŒglich auch nix davon.

Dito. Effekte sind mir lieb.

Hey, vielleicht gibt es eine (umgekehrt proportionale) Korrelation zwischen der Anzahl der Gehirnzellen und der laute der Böller. :smile:


#12582

Ich werd aufjedenfall mein Spass haben und wĂŒnsche alle hier ein guten rutsch ins neue Jahr :slight_smile:


#12583

Es ist doch noch gar nicht Silvester! :yum:


#12584

12 Stunden Warnung. Es verbleiben nur noch 12 Stunden um alles zu erledigen, was Sie sich fĂŒr 2017 vorgenommen haben.


#12585

Das klingt so “martialisch”. :blush:


#12586

Meine Eltern sind lustig. Laden sich eine entfernte Tante und mich zeitgleich fĂŒr Silvestermittag, um den Jahreswechsel zu begehen, ein, erzĂ€hlen mir davon aber nix - obgleich sie genau wissen, dass ich die entfernte Tante nicht ausstehen kann und auch nicht werd. - Jetzt muss ich mir in ein paar Stunden eine Ausweichparty suchen, um den Jahreswechsel (anerkennend) zu feiern. Nur weil Silvester ist, muss man auf einmal alle Menschen mögen und zudem zu allen lieb sein, oder was. :blush:


#12587

Als ob es der Tante anders ergeht.


#12588

Ich hab mit den Feindseligkeiten NICHT angefangen, sollte man klarstellen. :smile:


#12589

Frohes Neues Jahr allen, Happy new Year, 2018! :slight_smile: :sparkler: :fireworks: :confetti_ball:


#12590

Frohes neues Jahr :confetti_ball::balloon::fireworks:


#12591

Frohes neues Jahr an alle


#12592

Frohes neues Jahr.