BW-Wiki


#1

Ich glaube es fehlt auf unsere Hauptseite noch ein Link zum Wiki.


#2

Wobei ich finde interessant, dass es mittlerweile Wiki Features bei Discourse geben soll.


#3

ja ich hab das mal ausprobiert aber das ist eigentlich nichts anderes als, dass jeder deinen Beitrag bearbeiten kann und ich weiß nicht so recht ob das wirklich angenehm zu benutzen ist.


#4

Ich frage mich eigentlich nur, ob man eine Kategorie einrichten kann, wo es nur Wiki Beiträge gibt. Vielleicht könnte man ja eine Public-Beta einrichten.


#5

hab mal eine neue Kategorie dafür erstellt
https://forum.byte-welt.net/c/bytewelt-wiki


#6

Sieht nicht schlecht aus. Interessant wäre vielleicht auch ein Link im Layout zur Diskussionen einzurichten, wie es bereits bei MediaWiki funkioniert. Wäre aber jetzt nur ein Nice to Have aber mehr nicht. Was aber definitiv praktisch ist, dass man die Wikiseiten durchsuchen kann, ohne dass man extra auf die Hauptseite der Byte-Welt Wiki zu wechseln. Glaube auch Änderungen bei der Wiki ließen sich auch besser zu verfolgen, als bisher. (Ich vergesse immer, dass wir überhaupt eine Wiki haben, daher merke ich nie, was im Wiki so passiert).


#7

Ja ich hab mir auch auf die Todo Liste geschrieben dass wir das Wiki hier irgendwie besser integrieren, aber ich weiß kaum was ich zu erst machen soll :see_no_evil:


#8

Ich fürchte die Forendarstellung eignet sich nicht so gut als Wiki, als Wiki-Backend wäre Discourse aber durchaus zu gebrauchen. Hier ein Blog, wo der Usecase präsentiert wird:


#9

Ich wüsste eigentlich gerne, wie sie das mit dem Interlinking gelöst haben. Kann sein, dass das nur mit einem URL-Rewrite gelöst wurde. Wäre vermutlich auch nicht optimal. Auch sollte es keine Kollisionen bei Seitennamen geben, denn so etwas würde auch nicht zu einem Wiki passen.


#10

das muss ich mir mal bei Gelegenheit genauer angucken, so wie das auf den ersten Blick aussieht haben die ein Plugin für Discourse geschrieben für das Wiki


#11

Ich bezweifle, dass ihr Wiki ein Plugin ist. Ihr Forum und ihr Wiki befinden sich nämlich auf verschiedene Domains. Weiters verdächtig ist, dass die Artikel nicht in der Wiki-Software bearbeitet werden, sondern beim Klick auf einen Edit Link zu Discourse weitergeleitet wird, was natürlich ein Plugin vermutlich nie machen würde.


#12

ich hatte nur mal den Blog und Github überflogen, da wirkte es irgendwie so


#13

Der Blog kann wohl unterschiedlich gelesen werde :wink:. Der Blogpost schreibt jedenfalls etwas von einer REST-API, bei der die Inhalte bezogen werden. Ein Plugin bei Discourse bräuchte vermutlich nicht einmal eine REST-API, es müsste ja nur das Layout geändert werden, damit die Seiten in der Kategorie einem Wiki ähnlicher sind und vllt. praktische Zusatzfeatures fürs Wiki hinzufügen. (Verstecken der Diskussion und Zugriff darauf über ein Diskussion Button, Angenehmere Edit-Historie und einfacheres Revert und der erste Poster sollte versteckt und nur in den Änderungen aufscheinen).