Byte-Welt Fehler?

:aetsch: jo ich weiß, steht noch auf meiner ToDo Liste das genauer anzusehen, ich glaub das wäre ein guter Zeitpunkt :smiley:

Wer Linux hat kann das mal ausprobieren?
Auf meinen Systemen kracht es immer

Auf einem meiner Server auch:

[Mon Dec 21 10:59:37 2015] [notice] child pid 4610 exit signal Segmentation fault (11)

*** Edit ***

Ist ein Apache/2.2.22 unter Debian mit php 5.4.45.

Die erstbesten Websuchergebnisse sind sowas GeSHi - Generic Syntax Highlighter / Bugs / #182 Crash while parsing a big C tabular von 2011 (!) - das kann doch eigentlich nicht sein …!?

Sieht aber wohl doch so aus, als wenn es das Problem wäre. Dort ist es auch ein riesiges Array, was den Absturz verursacht.
Dass der Fehler behoben wird ist dann wohl unwahrscheinlich. Zumal:

Die Vorteile von Clientbasiertem Syntaxhighlighting haben wir in einem anderen Thread ja schon besprochen :wink:

Hauptsache, es schmiert bei mir ab, odet wat? :smiley:

[/Offtopic]

das find ich ja mal seeehr interessant und ich dachte schon ich hab was am Server kaputt gespielt :smiley:
ok d.h. neues Syntaxhighlight

[QUOTE=EagleEye]
ok d.h. neues Syntaxhighlight[/QUOTE]

Aber so, dass man es noch lesen kann, nicht so wie in manchen anderen Foren. :wink:

na klar wir lassen einfach ein Bild generieren und das zeigen wir an :smiley:

Um mal ins Code-Tag einzuklinken: es gibt leider immer wieder User die auf die Idee kommen in einem code-Block was mit Text-“Verzierungen” hervorheben zu wollen. Kann man nicht einen Parser einbauen der so einen Schrott gleich mal wieder mit rauswirft? Wobei dass dann sicher bei einigen Codes ziemliche Probleme verursachen dürfte. Müsste man mal prüfen ob es dann nicht sinnvoller ist die Highlighter entsprechend umzubauen.

~ Warum kommt dann bei nem SegFault trotzdem eine 404 - das sieht aber nach bösen error-handling-Fehlern aus. Da sollte lieber was in Richtung 500 kommen - denn 4xx heißt Client-/Anfrage-Fehler und 5xx halt Server-Fehler - was es in diesem Fall ja ist.

Das ist wohl schwierig: ** und ** sind entweder Arrayzugriffe, oder der Versuch, irgendwas Kursiv oder Fett zu machen. Da nach dem passenden schließenden Tag zu suchen, und zu raten, wo es denn aufgegangen sein könnte, kann beliebig schiefgehen:
a = array**; undNochmal**; /*wasIstHierFett?*/**

@Marco13
Stimmt schon, damit kann dann natürlich auch einiges verschwinden.

bbCodes innerhalb von Code-Tags sind deaktiviert.

Ja, und genau DAS führt ja dazu dass man dann sowas liest:

**hier das mal FETT**
//...```
Auch wenn klar wird das der Poster dann diese Zeile hervorheben will - "zerstört" es doch erheblich den Lese-Fluss da es halt nicht zum eigentlichen Code gehört.
Anders, wie Marco sagte: Wenn man versucht dass irgendwie zu interpretieren dürfte man so manchen Code noch sehr viel mehr kaputt machen.
Mein Post ging ja dann nur in die Richtung: Sowas vorab halt rauszuziehen - aber wo geht BB-Code los und wo gehört es noch zum eigentlichen Code?

Man sollte innerhalb von Code-Tags nur gültigen Code schreiben. Es gibt schließlich auch Kommentarzeichen, um eine Stelle näher hervorzuheben.
Das Problem bei den bbCodes im Code ist immer, dass die verwendeten Zeichen auch gültigen Code darstellen können. Und der Parser kann das nicht mehr auseinanderhalten, ob es sich nun bspw. um einen bbCode handelt, oder um einen Teil eines Array-Indizes.

Da würde wohl nur ein anderes Java-Tag [noparse][JavaBB]…[/JavaBB][/noparse] oder so helfen, das dann BB-Code interpretiert. Wer das nutzt, weiß halt, dass solcher Code interpretiert wird.

Gut, dann mach das mal den 95% der Erst-BB-Nutzer klar die dies immer wieder versuchen. Das “Grundproblem” das eben immer wieder Neulinge versuchen in ihrem Code-Block bestimmte Zeilen durch Formatierung hervorzuheben wird man, zumindest nicht ohne vorher eine allgemeine Info-Seite über die korrekte Verwendung von BB-Tags vorzuschalten, nicht in den Griff bekommen. Und selbst diese Lösung dürfte höchstens bei 1/3 der User überhaupt zum Nachdenken anregen. Der Großteil dürfte trotzdem stumpf auf “weiter” klicken ohne weder zu lesen oder gar zu verstehen.

Also, ich finde diese Funktionalität nicht sooo wichtig. Es wird immer wieder (erste) Posts geben, bei denen die Formatierung sowieso KG ist. Lieber einen guten Formatter für “echten” Java-Code, als irgendwelche Krücken, die dann hier und da doch wieder nicht wie gewünscht funktionieren…

Ich glaub es ist schon wieder passiert…

Man kann die Seite wieder nicht aufrufen

Welche?