DeepCoder: Forscher stellen selbst programmierende Künstliche Intelligenz vor

Wissenschaftler von Microsoft und der University of Cambridge haben eine Künstliche Intelligenz geschaffen, die Programmierprobleme durch die Wiederverwendung von Codezeilen aus anderen Programmen lösen können soll.

Mehr: https://www.heise.de/newsticker/meldung/DeepCoder-Forscher-stellen-selbst-programmierende-Kuenstliche-Intelligenz-vor-3634812.html

Früher nannte man das „Programmierer mit Zugang zu Stackoverflow“ :smiley:

Nix neues, gab es schon vor 20 Jahren.
Alles so mäßig…

Edit: Auf “größere Mengen” von Code zelen zurückzugreifen, ist neu.

Edit 2: Wann kommt endlich das neue Forum?

Echt jetzt?

[QUOTE=CyborgBeta]Nix neues, gab es schon vor 20 Jahren.
Alles so mäßig…

[/QUOTE]

Butter bei die Fische, sprich Quellen!

Ebenfalls fantastisch, wie beunruhigend: