Ich möchte paging zurück und keine "infinite list"


#1

Gibt es eine Möglichkeit, das Forum (für mich) auf “normales” Paging zurückzustellen?

Ich lese nämlich gerne mal meine ganz alten Posts, aber mit dieser “infinite List” ist das scollen bis zum ersten Post echt mühselig.

bye
TT


#2

Pos1 und Ende funktionieren auch für schnellen Sprung an Anfang und Ende


#3

Aber nur für die gerade sichtbaren Posts.

Eine Übersicht, wie weit ich es noch bis zum letzten Post noch habe bekommen ich dabei leider auch nicht.

bye
TT


#4

Auch wenn es wie Hohn klingt.

JavaScript ausschalten! Dann gibt es einen Fallback auf Pagination.

Firefox -> about:config -> javascript.enabled -> false

Die Seite sieht dann aber auch entsprechend aus. Startseite zeigt nur Kategorien an, aber in den Kategorien kann man dann auch direkte Seiten auswählen.


#5

Eigentlich mag ich dieses inifinte scrolling auch nicht. Aber hier hat es mich bisher nicht so gestört. Zum Anfang kommt man ja recht schnell mit dem kleinen “Scrollbalken”.
(Was mich bei solchen Infinite-Dingern am meisten stört, ist die fehlende Möglichkeit, “einzuhaken” - also “eine bestimmte Stelle anzuspringen”. Aber dadurch, dass es für jeden Post einen Link gibt, besteht das Problem hier ja nicht…)


#6

Ich finde es gut, so, wie es ist… Mit dem rechts vertikal befindlichen Fortschrittsbalken, kann man mühelos an jede beliebige Stelle “springen”… das funktioniert auch mit dem Handy!

Nur als Workaround für TT: Ein Script Block Addon installieren, das nur auf dieser Seite “aktiviert” ist. :slight_smile:


#7

Also diese “fallback pagination” ist leider auch nicht besser als das “infinite scoll” und dann ist die Seite ohne JS absolut unbedienbar. Eigentlich ein NoGo für mich. Da muss ich noch mal tief in mich gehen, ob ich weiter dabei bleibe.

bye
TT


#8

Auf dem Smartphone funktioniert das echt klasse, man sieht per Klick auf die Seitenzahl sogar eine Vorschau.

Auf dem Rechner befindet sich über und unter dem Scrollbalken zudem ein Datum. Per Klick springt man damit zum ganz ersten und zum allerletzten Post.

Aber ich habe das Gefühl du möchtest ein Thema lieber in mehrere Seiten aufgeteilt haben… Ich fände es schade wenn du und deine ASK21 (?) dieses Forum verlassen.


#9

Pagination isn’t coming. If you are waiting for that, look elsewhere.

Von Jeff Atwood, dem Mitbegründer von Discourse.


#10

Also bei mir springt er (z.B. im Wochenende Thread) vom ersten Post (1) bis zum Letzten (11873)


#11

[quote=“TMII, post:8, topic:19051”]
Auf dem Rechner befindet sich über und unter dem Scrollbalken zudem ein Datum. […]
Aber ich habe das Gefühl du möchtest ein Thema lieber in mehrere Seiten aufgeteilt haben…
[/quote]Nicht unbedingt, Der Scrollbalken mit der möglichkeit zum aller letzte/ersten Post zu springen würde mir reichen.

Leider gibt es diesen Scrollbalken in der Übersicht der eigenen Beiträge nicht. (https://forum.byte-welt.net/users/Timothy_Truckle/activity/replies)

Und da wo es ihn gibt ist seine untere Grenze das aktuell angezeigte letzte Post, nicht das letzte des Threads…
Scheit so, als hätte ich das falsch wahrgenommen.

[quote=“TMII, post:8, topic:19051”]
du und deine ASK21 (?)
[/quote] Gut erkannt! :slight_smile:


#12

Ah, das habe ich komplett überlesen. Denke da kommt man dann erstmal nicht drumherum.


#13

Ich weiß ja nicht, was du vorhast, wenn du durch deine Beiträge scrollst (die erstmal ohne Kontext aufgelistet werden). Und dass du dir alle deine (alten) Beiträge als CSV runterladen kannst, hast du wohl schon gesehen. Aber ob das nun ein Grund sein sollte, “nicht mehr dabei zu bleiben”…? Naja.


#14

Also der Grund ist ehr, dass das neue Forum ohne JS gar nicht mehr bedienbar ist. Sowas will ich nicht unterstützen. Auch wenn mich das als altmodisch abstempelt.


#15

Was natürlich für jeden eine Möglichkeit ist, bau ein Plugin dass das ermöglicht :wink:


#16

Ein “no JS navigation Plugin”?


#17

ne ein Pageing Plugin :wink:

ganz ehrlich wer heutzutage noch ohne JS unterwegs sein will kommt glaube nicht weit :smiley:


#18

Nein, im Gegenteil. Ich finde auch, dass Scripting eine Art Hausfriedensbruch ist. Und wenn ich eine Seite besuche, und die (ohne JavaScript) erstmal “leer” ist, dann: Pech gehabt. Tschüss. Dafür verwende ich grundsätzlich NoScript. Das blockiert standardmäßig alle Scripte usw. Und man kann einzelne Seiten Whitelisten. D.h. ich habe byte-welt.net (und andere Seiten, denen ich “vertraue”) gewhitelistet, und der Rest der Welt kann mich mal…
…darüber informieren, was ich auf der Seite sehen würde, wenn ich JavaScript aktivierte.

Hab’s gerade mal hier getestet: Es erscheinen alle Inhalte usw. D.h. die Seite ist prinzipiell komplett ohne Scripts benutzbar. Nicht “schön”, aber das ist fast klar. Und dass ein “klassischeres”, PHP-basiertes Forum (ohne JS) “schöner” sein könnte und mehr Möglichkeiten bieten könnte, stimmt auch. Aber so, wie es ist, ist es denke ich ein akzeptabler Kompromiss:

  • Ohne JS: Grundsätzliche Inhalte+Benutzbarkeit
  • Mit JS: Fancy features…

#19

Ein “Forum” mit JS auf Benutzerseite ist nun mal auch schneller, weil weniger Daten übertragen werden müssen. Außerdem könnte “theoretisch” auch das JS für eine gewünschte Darstellung angepasst werden.

(< JSON, < Daten, < Berechnungszeit Server)

Ich fände es schade, wenn man von dir keine Beiträge mehr liest… Außerdem wäre das etwas “paradox”, jetzt da das Forum “sicherer” geworden ist.


#20

Gut, dass Du mir das sagst.
Gefühlt ist diese Forum (bei mir) nämlich deutlich langsamer als das alte, zuminsest bis man nach dem Öffnen des Browers tatsächlich was sieht…[quote=“Marco13, post:18, topic:19051”]
Hab’s gerade mal hier getestet: Es erscheinen alle Inhalte usw. D.h. die Seite ist prinzipiell komplett ohne Scripts benutzbar.
[/quote]
Bis auf 2 Kleinigkeiten:
An die Liste meiner Posts komme ich im meinem Profil nicht mehr ran.
Und neue Posts schreiben geht auch nicht…