Interne Themen sind public

#1

Bereiche/Themen die wohl ansonsten nur für Mods sichtbar waren, sind zur Zeit public einsehbar. Auch nicht eingeloggt.

z.B. Weiterbestehen des Forums

Nicht dass es da noch böses Blut gibt.

1 Like

#2

so alles behoben :slight_smile:

1 Like

#3

Glaube aber auch der Stammtisch sollte nicht öffentlich einsehbar sein, oder irre ich mich?

0 Likes

#4

ich weiß nicht mehr wie das war :smiley: @L-ectron-X weißt du noch wie der Plan da war?

0 Likes

#5

@EagleEye, der war nur für Stammbenutzer sichtbar. Also ab 100 Beiträgen.
Ich denke, hier heißt das nun, dass man zumindest registriert sein muss. Diese Vertrauenssache von Discourse könnte man noch mit einbeziehen.

1 Like

#6

ok ich guck mal und dann passen wir das an
@L-ectron-X wenn du magst kannste dir ja mal Gedanken über die Stufen machen

0 Likes

#7

Eine etwas allgemeinere aber verwandte Frage ist ja auch, ob Gast-Postings erlaubt sein sollen (bzw. sein können). Für die “Support-Foren” wäre das schon gut…

0 Likes

#8

ja will ich wieder aber aktuell will ich noch kurz warten (und ich hab die Option auf die Schnelle nicht entdeckt)

0 Likes

#9

der war nur für Stammbenutzer sichtbar. Also ab 100 Beiträgen.

Es wundert mich gerade etwas, dass das automatisch und nur auf Basis der Beitragszahl war… (dort ist auch der Spendenkonto-Thread… hm…). Ich dachte, das wäre eine “handverlesene” Gruppe, ähnlich wie das JF-Flüchtlings-Camp.

0 Likes