Java: Oracle JDK wieder kostenlos für kommerzielle Nutzung

1 Like

Das ist …
:confused:
… gut, glaube ich?

Kostenlos klingt jedenfalls gut. Ich erinnere mich noch, dass sie das damals geändert hatten. Aber irgendwie habe ich nicht auf dem Schirm, für wen das denn nun genau welchen Unterschied gemacht hat.

Hehe, die Nachricht habe ich heute morgen wirklich nicht erwartet.

Wir hatten unseren Kunden 2018 empfohlen von Oracle weg zu migrieren. Sehe aber keinen Grund wieso wir jetzt empfehlen sollten wieder zurück zu migrieren :roll_eyes:

Ich denke ich werde bei adoptopenjdk bleiben, es sei denn die machen daraufhin zu.

Ich sehe keinen Grund, wieder zurück zum OracleJDK zu wechseln. Wer weiß, wann die wieder Stimmungsschwankungen haben.

1 Like

Wir nehmen Amazon Corretto, so weit alles schick.

Das scheint nun hierhin übergegangen zu sein:

Zumal das Oracle JDK Shenandoah nicht enthält. Das JDK ist zumindest in der Hinsicht künstlich beschnitten.