Last-Christmas EVENT


#321

Ohje ohje ohje und diese Woche geht es für mich auf nen Weihnachtsmarkt…


#322

Wenn man am LC-Event teilnimmt, sollte man es sich ersparen in Stadtgalerien und sonstigen Einkaufspassagen einzukaufen - irgendwo trällerts immer. Ich bin raus. :frowning:


#323

Bin raus. Am Abend bei der Arbeit im lokalen Radiosender, dann früh gleich noch mal, bei der Fahrt zur Arbeit…
Fazit: Ich sollte nicht arbeiten, wenn ich das Spiel mal bis zum Ende schaffen möchte. :wink:


#324

Mich hat es auch erwischt. Nichts ahnend ins Auto gesetzt und es lief direkt im Radio. Leider habe ich es erkannt bevor ich es aus machen konnte


#325

Hier haben eindeutig zu viele Leute ein Sozialleben. :smiley:
Morgen auf einer Absturzparty, mal sehen was passiert - dummerweise in meiner Wohnung, kann da nicht einfach absagen :stuck_out_tongue:


#326

Aber kannst du dann nicht die Musik kontrollieren?


#327

[quote=Clayn]Aber kannst du dann nicht die Musik kontrollieren?[/quote]vielleicht kommt jemand auf die Idee zu singen…


#328

Nutze die regeln für dich :wink: als gastgeber kannst du eine kleine ansprache halten, und wenn du jeden darüber informierst, kannst du nicht rausfliegen :stuck_out_tongue:


#329

Schon krass wie unangenehm so ein Radio zu der Jahreszeit wird^^. War gestern mit meiner Freundin und Ihren Eltern aufm Wise Guys Konzert und wollte sie jetzt nicht unbedingt mit meiner Musik im Auto belästigen. Dachte die ganze Fahrt über nur “hoffentlich kommts nicht, sind schon einige deswegen rausgeflogen, hoffentlich kommts nicht!”. Schön ist dann auch die große Baustelle in Karlsruhe - jedes mal kurz vorm Ziel zwingt die mich anders zu fahren, also auch hier. 300m bis zum Ziel, aber nein. Ich komme ja nicht links rüber und durfte nen ewig weiten Umweg fahren. Zum Glück kam es nicht im Radio, aber ich war dann doch sau froh endlich das Radio abstellen zu können.


#330

@Tomate_Salat : Vorsicht! Kann es nicht strafrechtliche Folgen haben, wenn man im Adrenalinrausch (Nervenkitzel) ein KFZ bewegt? :lol:


#331

[OT][QUOTE=Spacerat]@Tomate_Salat : Vorsicht! Kann es nicht strafrechtliche Folgen haben, wenn man im Adrenalinrausch (Nervenkitzel) ein KFZ bewegt? :lol:[/QUOTE]

Wer um Fassung ringen oder Emotionen unterdrücken muss, sei’s Ekstase, Anbetung, Panik, Verwunderung, Kummer, Abscheu, Wut oder Wachsamkeit (auch ihre/deren schwächere(n) Formen), sollte eine Stunde spazieren gehen, bevor er ein Kfz fährt! :smiley:

Interessant ist auch, dass ich heute 2mal in einer Kurve überholt wurde (irgendwelche Kombi-Fahrer - wer sonst?) - d. h., heute sind vornehmlich “unachtsame” (den treffenden Begriff will ich jetzt mal nicht einfügen) Fahrer und Konsorten unterwegs. :)[/OT]


#332

[ot][quote=CyborgBeta]irgendwelche Kombi-Fahrer - wer sonst?[/quote]

Am verdächtigsten sind eigentlich diese SUV-Fahrer…[/ot]

Einmal raus lebt es sich gänzlich ungeniert.

[ot]Gestern war ich auf einem sehr schönen Weihnachtsmarkt ohne dämliches Konservengedudel dabei (im Freilichtmuseum Detmold ist an einem Wochenende in einem der dortigen Dörfer ein Weihnachtsmarkt mit Mitmachangeboten in diversen historischen Häusern und teilweise ausgefalleneren Buden, die in meiner Heimatstadt so nicht auf dem Weihnachtsmartk stehen).

Allerdings war es saukalt… und ich musste ja noch zurückfahren.[/ot]


#333

Guten Morgen, ich bin heute rausgeflogen. Ausgerechnet am Nikolaustag.

Was bisher geschah:

  • Etwas auf Facebook gestöbert,
  • neben den ganzen traurigen, melancholischen und “verlorenen” Teilungen war ein Video mit tanzenden Weihnachtsmännern,
  • ich hab das Video aufgerufen, weil ich dachte, jetzt kommt etwas Lustiges,
  • dann hab ich gehört, dass es eine Cover-Version von Last Christmas ist,
  • ich hab das Video vollständig gesehen!!!

Also bin ich jetzt raus (6.12.). :frowning:

Bis zum nächsten Last Christmas-Event!!!


#334

Gestern shoppen gewesen. Dann sagt meine Freundin zu mir: “du bist so konzentriert, da hast du gar nicht mitbekommen, welches Lied gerade lief?” :smiley:
Diesmal ging es also noch gut…


#335

[QUOTE=darekkay]Gestern shoppen gewesen. Dann sagt meine Freundin zu mir: “du bist so konzentriert, da hast du gar nicht mitbekommen, welches Lied gerade lief?” :smiley:
Diesmal ging es also noch gut…[/QUOTE]

Zwischen hören und erkennen liegen ein paar Millisekunden und gerade, wenn man konzentriert ist, erkennt man etwas schneller. Was ich damit sagen will, jeder kann nicht gleichzeitig hören und erkennen, d. h., auch wenn du es erst spät/danach erkannt hast, bist du raus. Der der Hint deiner Freundin hat schließlich nur dein Erinnerungsvermögen stimuliert.

AAAABER: Ich habe keine Vorlesung Wahrnehmungspsychologie besucht!!! D. h., einige Vorbehalte sind dabei.

Dennoch bist du raus, erkannt ist erkannt, das gilt auch nachhinein!


#336

Eh. Nein.


#337

Doch, ist aber so. Du hast es im Nachhinein erkannt. Damit bist du raus. Ersetze erkennen von mir aus durch bewusst wahrnehmen.

Wenn sich einige nicht an die Regeln halten wollen, dann spiele ich auch nicht mit (mehr).

Ich kann es auch noch anders formulieren. Wenn du dich trotz Hinweis auf ein Geschehnis, das vielleicht 5 Min. zurück liegt, nicht mehr an dieses erinnern kannst, ist das Last Christmas-Event noch das kleinste Problem.


#338

Ich kann es auch ganz anders formulieren: die Zeiten, wo ich mich auf eine Diskussion mit unserem Forentroll eingelassen habe, sind längst vorbei. Ich habe das Lied nicht bewusst wahrgenommen, Ende der Diskussion. Lass deine Hobbypsychologennummer stecken.


#339

Hm, da kann ich nur sagen, Viel Spaß beim bei Rot mit dem Fahrrad über die Straße fahren. :slight_smile:


#340

Ich maße mir einfach mal an Spielleiter von dem ganzen hier zu sein (immerhin Pflege ich auch alles hier ;-)). Ich habe auch drüber nachgedacht, ob das nicht zur Ausscheidung führen sollte, aber nein. Denn: “Es zählt nur die Erkennung von LC durch das Sinnesorgan Ohr.”. Und das trifft für mich hier nicht zu. Als LC gespielt wurde, hat er es nicht mitbekommen. Der Hinweis seiner Freundin hat ihn vielleicht dran denken lassen - dass ist aber kein Ausscheidungsgrund, denn: “[…]Ihr scheidet also weder durch das Denken an LC[…]”. Und aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man Geräusche/Musik komplett ausblenden kann und hinterher man auch nichtsmehr darüber weiß. Gerade im Konzentrierten Zustand funktioniert das super und ist verflucht Praktisch wenn man einen Raum mit seinem kompletten Team teilt.