M2e zertört git repository?


#1

Hallo,

ich habe ien Projekt mit dieser struktur im git eingecheckt:

root
+ .git
+ sub1
|  - pom.xml
+ sub2
|  - pom.xml
+ sub3
|  - pom.xml
- pom.xml

wenn ich die Projekte mit m2e in eclipse importiere und dabei beim pom im root starte erhalte ich das:

root
+ .git
+ .settings
+ sub1
|  - pom.xml
+ sub2
|  - pom.xml
+ sub3
|  - pom.xml
+ sql
| + pack-3cec5952aa990959504c21e53e4563f0bbb0299a.idx
| + pack-ac10ab09d7f329f531008578e38d56928f6d4be9.idx
- .projekt
- pom.xml

und das repositoty ist nicht mehr benutzbar:

ich@winbox /d/temp/test/git-test (mein/zweig)
$ git status
fatal: unable to read tree cbcca919021c3ca1fc7be34d217ce9d95bf23aa5

ich@winbox /d/temp/test/git-test (mein/zweig)

wenn ich das oberprojekt nicht in eclipse importiere, oder .settings und .project schon existieren gibt es das Problem nicht.

das einzige ungewöhnliche an dem Repository ist, dass die Verzeichsse im Master-Zweig alle eine Ebene tiefer liegen::

root
+ .git
- ungewollteEbene
  + sub1
  |  - pom.xml
  + sub2
  |  - pom.xml
  + sub3
  |  - pom.xml
  - pom.xml

Hat jemand 'ne Idee was da passiert und warum es mir das repository zerschießt?

bye
TT


#2

Liegt das Projekt im Workspace? Falls ja: Es wird nicht empfohlen, Git-Repositories innerhalb des Workspace zu haben. Stattdessen sollten sie außerhalb liegen und so in Eclipse eingebunden werden.


#3

Und warum? Noch nie ein Problem damit gehabt.


#4

[QUOTE=musiKk]Liegt das Projekt im Workspace? Falls ja: Es wird nicht empfohlen, Git-Repositories innerhalb des Workspace zu haben. Stattdessen sollten sie außerhalb liegen und so in Eclipse eingebunden werden.[/QUOTE]nein. Der eclipse Workspace ist in einem anderen Verzeichnis.

bye
TT


#5

http://wiki.eclipse.org/EGit/User_Guide#Considerations_for_Git_Repositories_to_be_used_in_Eclipse


#6

Alles unnütze Gründe. Die Eclipse Dateien gehöhren sowieso auf .gitignore, am besten global. Und mehrere Projekte in ein Repo sollten sowieso nicht eingecheckt werden…


#7

[QUOTE=musiKk]http://wiki.eclipse.org/EGit/User_Guide#Considerations_for_Git_Repositories_to_be_used_in_Eclipse[/QUOTE]Dem entnehme ich, dass die pom im root Auslöser des Problem sein könnte. Das ist die Pom in der die Module der Anwendungen (die subX-Ordner) zusammengefasst werden. Ich sollte die also in einen eigenen Ordner parallel zu den Subs legen.

root
+ .git
+ parent
|  - pom.xml
+ sub1
|  - pom.xml
+ sub2
|  - pom.xml
+ sub3
|  - pom.xml

Richtig?

wenn ja:
die poms der SubProjekte anzupassen wäre kein Problem für mich, aber wie muss ich die parent-pom anpassen?
bisher steht da ja:[xml]
sub1
sub2
sub3
[/xml]Muss ich dass um den relativen Pfad erweitern?[xml]
…/sub1
…/sub2
…/sub3
[/xml]
bye
TT