Meine Erfahrungen mit dem Paypal-Käuferschutz

Hallo, ich wollte euch mal meine Erfahrungen schildern.

Vorweg: Ich bin fast 15 Jahre bei Paypal angemeldet, und hatte zuvor noch nie den Käuferschutz bemüht.

Was ist vorgefallen? Ich wollte einen Key für Gdata kaufen, und bekam dann einen, der nur in Polen funktioniert, aber nicht in Deutschland. Daraufhin habe ich einen Fall bei Paypal eröffnet, damit mir mein Geld erstattet wird. (So die Hoffnung).

Nach ein paar Tagen kam dann auch eine unfreundliche Antwort, dass der Fall geschlossen wurde, da der Käuferschutz nur für nicht erbrachte Dienstleistungen gelte. Völlig richtig… ich habe eine Dienstleistung gekauft, die nicht erbracht wurde…

Mir ist natürlich klar, dass Paypal immer am längeren Hebel sitzt und der strittige Betrag weg ist. Deshalb wollte ich hier mal nachfragen, welche Alternativen es zu Paypal gibt? Könnt ihr etwas empfehlen? Vielen Dank.