Monitor macht geräusche

Hey Leute.

Also zum Thema kann man sich ja viel ergoogeln… ich habe hier einen Monitor als zweitbildschirm, ziemlich alt, bestimmt einige mängel oder schäden… naja er funktioniert halt. Aber: das Ding macht geräusche - zuemlich hohe frequenz, also man spürt es mehr als man es hört. sehr sehr nervig. Allerdings - und dazu habe ich keinen passenden beitrag im netz gefunden, vielleicht bin ich ja auch einfach zu blöd - nur - wenn ich meinen Pc AUSschalte. Heisst bekommt der Monitor ein bild, dann ist alles gut, sonst macht er dieses geräusch.

Habt ihr eine Idee, woran das liegen kann?..

Alte, ausgetrocknete Elkos im Schaltnetzteil.

Google Begriffe: schaltnetzteil summt

Natchtrag: Ist wohl eher im Standby-Netzteil anstatt im Hauptnetzteil wenn er nur im Standby “summt”

Google Begriffe: schaltnetzteil summt standby

Nachtrag 2:
Wenn das alles fuer dich Neuland ist, sollten deine Mitbewohner Nachbarn folgende Google Begriffe nutzen: stromschlag erste hilfe :wink:

make my day :smiley:

War nicht boese gemeint, aber Spielereien mit Netzteilen (=Netzspannung) sind gefaehrlich

Elkos sind immer die Schwachstelle #1. Wenn zu schwache vom Hersteller verbaut (meistens) werden dann platzen die auch mal und wie unsere Nieren halten die anderen dann auch nicht mehr lange durch.

Die Symptome stimmen aber nicht. Die Dinger halten die stark schwankende Netzspannung aufrecht.
Wenn die Dinger kaputt gehen sollte der Bildschirm flackern oder garnicht erst an gehen oder verspätet.

Meine Vermutung ist eher dass sich einige Bauteile gelöst haben und jetzt anfangen in der Netzfrequenz schwingen bzw. brummen.
Irgendwoher muss dieses Brummen = mechanische Schwingung ja herkommen und rein elektrische Bauteile haben normalerweise keine mechanischen Elemente - außer einen Lüfter vielleicht.

Man könnte ja auch auf die absurde Idee kommen, das Gerät, wenn man eh kein Bild hat, auszuschalten. Da gibt es meist ja einen Schalter dafür.

[ot]Bei mir hängt alles, was potentiell summen, brummen, pfeifen oder jodeln kann, an einer Schalt-Steckdosenleiste (gleich mit Überspannungsschutz, kann ja nicht schaden)[/ot]

dann macht es auch geräusche.

ein Gerät macht ohne Strom oder sonstigen Input Geräusche, vielleicht (deutlichere) Bewegung, in jedem Fall Energie,
Zeit für Physik-Nobelpreis und Lösung der Weltenergiekrise :wink:

naja strom bekommt er ja…

Schalter etwa an der Stromleiste ist schon die beste Lösung,
kann ich bei mir nicht mehr gut machen seit die Batterie für die Uhr im Rechner nur noch eine Akkuleistung von maximal wenigen Tagen hat…

soviel an Spam und Witzen von mir, habe fertig

du hast einen Bayern an der Steckdose?!

ansonsten Schaltsteckdose - gerade bei 4 Monitoren und Lautsprechern sehr praktisch. alles aus, totale Ruhe