Probleme mit Computer (Windows 10...)

Also das Phänomen trat jetzt zum zweiten Male auf.
Hardware: Windows 10 64-bit, Firefox (neuste), adobe flash, (neue) SSD und Virenscanner
In Firefox öffne ich mehrere Tabs, darunter auch (mehrere) YouTube-Video und byte-welt, dann wird in den Adaptereinstellungen -> IPv4 der Standardgateway zurückgesetzt oder auf null gesetzt, und das System friert ein, oder alles steht. :confused:
Keine Eingabe funktioniert dann mehr, zB ist Strg + Alt + Entf nicht möglich.
Ich muss einen Hard reset dem Computer machen.
Wer oder was den Standardgateway zurücksetzt, oder ob das der tatsächliche Grund dafür ist, weiß ich nicht.

Jetzt noch etwas komisches, beim Handy mit WLAN, Firefox und auch YouTube-Video ist dasselbe schon einmal passiert, der power/wake Button funktionierte allerdings noch.

WLAN: Das ist so konfiguriert, zum einen DHCP, zum anderen darf auch jedes Gerät eine bevorzugte IP wählen.

Wahrscheinlich werden die Informationen des Beitrags nicht ausreichend sein, weil noch mehrere Faktoren mit rein-spielen, aber ich kenne ja den Grund nicht. :confused:

Problem mit Computer.zip (252 Bytes)

PS: Ist etwas umständlich die Beiträge erst in einem externen Editor zu schreiben, da diese ja auch noch gezipped werden müssen, damit man sie hier hochladen kann.

… finde ich jetzt sehr ueberraschend dass das umstaendlich erscheint :wink:

Um 10:27 Uhr hatte ich etwas in der Witzecke gepostet.
Danach las ich den Beitrag nochmal durch und YT-Video lief dabei.

Fehler 05.08.2017 10:38:27 EventLog 6008 Keine
Das System wurde zuvor am ‎05.‎08.‎2017 um 10:30:08 unerwartet heruntergefahren.

Zwischen 10:05 und 10:38 Uhr gibt es keine System-Ereignisse.
Zwischen 10:05 und 10:38 Uhr gibt es keine Sicherheit-Ereignisse.
Zwischen 10:04 und 10:38 Uhr gibt es nur ein Anwendung-Ereignis:

Informationen 05.08.2017 10:07:50 VSS 8224 Keine
Der VSS-Dienst wird aufgrund eines Leerlaufzeitlimits heruntergefahren.

Wininit und Winlogon um 10:38 Uhr.

Schlussfolgerungen:
Das einfrieren/Stehen des Systems ungefähr um 10:30 Uhr, da es für diesen Zeitraum keine (bis auf einen) Log-Einträge gibt, gehe ich davon aus, diese sind “verschwunden”.
Außerdem gibt es noch mögliche Log-Einträge:
Display: Der Anzeigetreiber “amdkmdap” reagiert nicht mehr und wurde wiederhergestellt.
vmx86, VM…, VMnetBridge usw.
Dhcp-Client: gestartet… und heruntergefahren…
DHCPv6-Client: nur gestartet…
WLAN-AutoConfig: gestartet…

:confounded: So, ich hab jetzt eine Vermutung. Da es auch auf Handy auftrat und jetzt auch zum dritten Male beim Computer, denke ich, es könnte ein hier eingebettetes YouTube-Video in Verbindung mit Firefox + Hardwarebeschleunigung resp Google sein - und infolgedessen ist jetzt mein VGA-Ausgang der Grafikkarte kaputtgegangen - aber das beweis mal einer,

ok, wenn ich das als Außenstehender lese, denke ich auch, der, der das geschrieben hat, sei “verrückt”,

aber meine Grafikkarte ist leider tatsächlich kaputt, siehe hier:

(auf dem QR-Code ist nur die nebenstehende URL)

also das Thema ist gelöst, und für mich jedenfalls halbwegs schlüssig.

@ionutbaiu Wenn das ein Witz war, hab’ ich ihn nicht kapiert. Wenn nicht, würde ich den Text mal dort reineditieren :confused:

Eine weitere Möglichkeit könnte ein fehlerhaftes Treiber-Update sein. Allerdings erklärt dies noch nicht, warum die Gateway-Einstellungen sich ändern. Hast Du den Gateway den manuell konfiguriert? Bei den meisten dürften die Einstellungen ja per DHCP gesetzt werden. Da du etwas wie VMnetBridge erwähnst, wäre da gleich die Frage, ob da zur gleichen Zeit ein Virtual Machine läuft, welche eventuell für Störungen sorgt.

Ich denke du wirst das Problem einschränken müssen, entweder mal eine zweit Installation parallel laufen lassen oder eine Grafikkarte vom Kollegen ausleihen. Vielleicht ist da was zu warm geworden, dies ist bei den derzeitigen Temperaturen nicht selten.

Das allein die Ausführung eines Programm oder das Abspielen eine Grafikkarte kaputt machen halte ich für sehr unwahrscheinlich. Die meisten Programme haben schlicht keinen Zugriff um derartige Einstellungen. Normalerweise enthalten die Treiber heutzutage sogar Code um eine Überbelastung zu verhindern, mit den Overclocking-Einstellungen werden aber meist höhere Grenzwerte gesetzt, was dann zu Schäden führen kann. Ich würde da auch keinen Zusammenhang mit deinem Handy herstellen, du wirst im Internet genug Foreneinträge von Leuten finden, deren Mobiltelefon von Zeit zu Zeit abstützt.

1 Like

Ich hab das auch nicht ganz verstanden, vielleicht wollte er einfach nur die Zahl der Aufrufe wissen.

Es kann auch einfach an fehlerhafter Hardware liegen, dann Edit: habn Videos das nur sichtbar gemacht.

Ja hab ich, weil ich eine bevorzugte (interne) IP nutzen möchte, und IPv6 nicht benötige. Es kann durchaus, dass ich beim Einstellen etwas falsch gemacht hab.

Ok, das mit dem Handy und keine Kausalität, leuchtet ein.

Wenn ich Risen 3 auf Ultra wie ein ADHSler eine Stunde spiele, dann steht das System (dunkelgrüner Bildschirm). Ich nehme an, das ist auf die GraKa zurückzuführen…