Spring boot Runtime Exception nicht gelogged

#1

Hallo Freunde der Nacht,

hab ein Problem mit dem Logging:

Mein Code verursacht eine Exception (Empty String beim Integer.parseIn) Leider werden mir keine Runtime Exceptions in mein Logfile geschrieben! Quasi alles was von der JVM kommt, landet nicht im Log. Wer kann mir helfen? Muss doch möglich sein!

Folgende application.properties
logging.level.root= info
logging.level.web=info
logging.level.org.springframework.security= info
logging.level.org.springframework.web= info
logging.level.org.hibernate= info
logging.level.org.apache.commons.dbcp2= info
logging.pattern.console=%d{yyyy-MM-dd HH:mm:ss} - %msg%n
logging.pattern.file= %d{yyyy-MM-dd HH:mm:ss} %-5level [%thread] %logger{36} - %msg%n"

logging.file = /var/xxx/xxx-service/xxx-service.log
logging.file.max-history=50
logging.file.max-size=3MB

Gestartet wird das ganze: ExecStart=/usr/bin/java -jar -Dspring.profiles.active=live -Xms10m -Xmx1g -Dlogging.file=/var/xxx/xxxx-service/xxxx-service.log /var/xxxx-service/target/xxxx-service.jar

Wenn ich den Startbefeh nicht über eine .service auf Linux starte, sondern in der Konsole, wird die die Exception angezeigt. Aber wie gesagt nicht gelogged.

0 Likes

#2

Eine Frage

  e.printStackTrace();
  // oder
  logger.error("A Character Seqence", e);
0 Likes

#3

Hab ich, jedoch Nicht an dieser Stelle, wo ich aktuell die exception bekomme

Bei meiner alten applikation mit wildfly und Java EE hat es nichts gecachte Exceptions auch ins log geschrieben. Bei spring ist das wohl nicht Standard?

0 Likes