Standardprogramm auf einem Mac wählen


#1

Hallo

Ich habe unter Windows 3 Word Dateien im .xml Format gespeichert, diese kann ich unter Windows auch öffnen. Wenn ich Dateien aber unter Mac öffnen will, dann startet ein xml Editor. Ich muss also extra MS Office anmachen und von dort diese Dateien öffnen, dann geht das.

Wie stelle ich es ein das diese Dateien immer per default schon von Microsoft Office öffnen ?

lg


#2

Ich habe keine Ahnung von MacOS… Aaaber… eine Suchmaschine kann ich einigermaßen bedienen. :wink:
Dateitypen immer mit Programm öffnen? - MacEinsteiger.de


#3

IMHO keine so gute Idee für einen Entwickler alle XML Dateien immer in Word zu öffnen :wink:


#4

Du weißt doch nicht worum es geht. Die XML Dateien sind Word Dokumente. Die meine Software erstellt und beim Kunden per klick anschliessend öffnen soll. Und holy shit wenn der Kunde XML sieht statt sein Word Dokument.


#5

Ich weiss nur das was du beschreibst, und laut deiner Aussage willst du XML Dateien immer per Word öffnen… wenn du erst jetzt mit den Details rüberkommst, bekommst du jetzt eine andere Antwort:
.XML vs .xml macht vielleicht einen Unterschied.

http://forum.byte-welt.net/java-forum-das-java-welt-kompetenz-zentrum-wir-wissen-und-helfen-/java-grundlagen-fuer-anfaenger-und-umsteiger-java-se/17463-wie-fragen-richtig-stellt.html?highlight=Wie+man+fragen+richtig+stellt