Story Of A Million Shapes


#1

Auf einem vergessenen USB-Stick habe ich den Sourcecode eines Jahre alten Android Spiels von mir gefunden. Mal schnell kompiliert und siehe da… :sweat_smile:


Den Downloadlink findet ihr hier:
https://www.file-upload.net/download-12801923/StoryOfAMillionShapes.apk.html
Es sind keine Rechte erforderlich. Einfach aufs Smartphone laden und die Datei ausführen.
Lautstärke herunterdrehen!
Mindestvorraussetzung ist Android 6 Marshmallow, kann es aber auch für Android 2.0 kompilieren wenn das jemand möchte.


Die Spielregeln sind relativ einfach: Nehmt dem Gegner die Credits weg!
Per Fingerklick auf den Bildschirm investiert ihr eure Credits in Gebäude um den Gegner anzugreifen. Die Gebäude produzieren dabei entweder angreifende Einheiten oder sie besitzen selbst stationäre Waffen. Für jedes zerstörte Gebäude bekommt der jeweilige Gegenspieler wiederum ein Teil dieser Investitionskosten.

Die Gebäude könnt ihr im “Units” Menü mit einem Klick auswählen. Das Menü schließt ihr mit einem weiteren Klick auf “Units”.

  • Soldat:
    Charakteristik: Bewegt sich schnell für ein paar Sekunden und gibt dann mehrere Schüsse ab. Billig, sehr schnell produziert, aber auch sehr kurzlebig. Gut um feindlichen Beschuss von wichtigen Einheiten abzufangen oder abzulenken.
    Kosten: 20 Credits

  • Humvee:
    Charakteristik: Bewegt sich sehr schnell für ein paar Sekunden und gibt dann eine vielzahl an Schüssen ab. Gut um hinter die feindlichen Linien zu kommen und gegnerischen Beschuss zu vermeiden.
    Kosten: 60 Credits

  • Panzer:
    Charakteristik: Bewegt sich langsam und schießt alle paar Sekunden ein explosives Geschoss mit hoher Flächenwirkung. Stark gepanzert, langer Produktionsintervall. Gut gegen gegnerische Gebäude und andere Panzer; kann alleine jedoch leicht überrannt werden.
    Kosten: 60 Credits

  • Turm:
    Charakteristik: Stationäres Verteidigungsgebäude mit explosiven Geschossen kleiner Flächenwirkung. Sehr starke Panzerung, hohe Reichweite, moderate Feuerrate. Ideal gegen Panzer.
    Kosten: 240 Credits

  • Gatling:
    Charakteristik: Stationäres Gebäude mit hoher Schussfrequenz. Gut um die gegnerischen Reihen auszudünnen.
    Kosten: 80 Credits

  • Artillery:
    Charakteristik: Stationäres Gebäude mit verdammt hoher Reichweite und Schaden, aber geringer Flächenwirkung und Schussfrequenz. Der Panzer und Gebäudekiller.
    Kosten: 400 Credits

  • Dreadnought:
    Charakteristik: Kommt alle 3-5 Minuten als Verstärkung auf das Schlachtfeld. Am stärksten gepanzerte Einheit, mit moderaten explosiven Nah- und Fernkampfwaffen.
    Kosten: -


Zur Technik: Damals für das Samsung Galaxy S2 auf Basis von Quaxlis Spieletutorial programmiert.
Gezeichnet wird auf einem einfachen Canvas (Im Swing Kontext: JPanel @Override onDraw() {}).
Kein fancy Sach oder sowas, ziemlich simpel im Design und Aufbau. :grin:


#2

Ich hab zu hause noch mein altes irgendwo S2 rumliegen, wenn ich es nicht vergesse, werde ich es am WE mal ausprobieren :slight_smile: