Tagebuch: Feature Runner


#202

Vorgestern kamen wieder einnahmen rein (~0.70$). Wenn ich das jetzt mal hoch rechne, dann hab ich in 14 Tagen 2,75€ mit Werbung verdient. Würde ja etwas mehr als 5€/Monat machen. Was interessant ist, denn ich hab mal bei OVH geguckt was der kleinste VServer kosten würde und der ist für unter 5€/Monat zu haben.

Was bedeutet: wenn die Einnahmen stabil bleiben, dann könnnte ich damit in Zukunft ein Backend finanzieren. Und das bedeutet natürlich ganz neue Möglichkeiten. Vor allem spiele ich da mit dem Gedanken mein eigenes Analytics-Tool zu basteln was keine “Personenbezogenen Daten” versendet. Sondern wirklich nur das, was ich will und brauche.


#203

… dass das die Kosten waren, die wir bei der letzten App ungefähr (für Push-Benachrichtigungen) hatten, ist bei unserer App auch so gewesen.

Ansonsten mal ein Thumbsup :+1: für den bisherigen Verlauf des Feature Runner’s. :slight_smile:


#204

Konnte heute die Basisversion meiner Premium-Item-Komponente fertigstellen. Gut möglich, dass sich daran noch das ein oder andere ändert - aber immerhin steht es im wesentlichen. Die Komponente ist ganz mächtig geworden und hat so einiges an Tests spendiert bekommen.

Hier mal ein Video wo Ihr seht, wie toll ( :slight_smile: ) und interaktiv die Komponente schon ist:


#205

Und es ist soweit - ich denke drüber nach Feature Runner enden zu lassen und es final zu releasen … ohne Premium-Store! Gestern abend ist nämlich folgendes passiert:

Ich baue gerade die schöne Funktion ein, dass Münzen mehr Wert sein können (basierend auf dem Premium-Feature!) und alles was mir gefehlt hätte wäre das einfärben. Als ich es testen wollte flog mir das PlayerHQ um die Ohren. Warum? Vermutlich weil das Versions-System von Unity totaler Schrott ist. Hab das Projekt vom Laptop auf meinen Rechner umgezogen (der hat einfach mehr Power) und wollte fortan da weiter programmieren. Beim auschecken des Projektes haben so manche GameObjects einfach Komponenten verloren die wichtig wären. Deswegen werde ich es jetzt glaub so machen:

Aufm Laptop mach ich noch 2 Änderungen:

  1. Das “early access” aus der Version raus
  2. Den Premium-Store verstecken

Dann baue ich meine letzte Version vom Spiel und kümmere mich um den Playstore. Aktuelle Bilder, aktuelle Beschreibung etc.


Man muss halt auch bedenken: Feature Runner war nie dazu gedacht soviel Zeit einzunehmen und so komplex zu werden. Ich dachte am Anfang an ein kleines - vielleicht 2 Wochen Projekt zum Einstieg und Lernen. Nun ja, gelernt hab ich extrem viel (vor allem das ich bei Spiel 2 wieder auf git setzen sollte :sweat_smile:).

Letztendlich hatte ich viel Höhen und Tiefen und Untiefen mit dem Projekt und konnte viel mitnehmen (Sowohl Erfahrung als auch 2,75€). Ich werde mir dann jetzt mal anfangen Gedanken zu machen, wie mein zweites Spiel aussehen soll (momentan schwanke ich zwischen einem Tycoon und einem Tower Defense. Aber ich tendiere glaube eher zu ersterem).


#206

Hast du denn bereits ein Theme? Lass mich raten: Hospital Tycoon? :smiley: Oder Spaceship Tycoon “Die Konkurrenz schläft nicht”. ^^

Cool. Dann freuen wir uns auf ein Tycoon. :slight_smile:


#207

Ich will es diesmal mit Konzept machen. Und ja, ich hab schon die ein oder andere Idee. Ein Konzept scheint auch gerade “aufzugehen” — was bedeutet: ich find Assets passen dazu im Store xD.

Vorläufiger (vllt auch endgültiger) Name wäre: Hero Tycoon.

Ich bin gerade dabei mal alles was mir dazu im Kopf rumgeistert in ein Word-Dokument zu packen und wenn ich glaube daraus ein Spiel machen zu können, dann wird das mein neues Projekt :slight_smile:


#208

So. Feature Runner ist nun offiziell (hoffnetlich) final released


#209

So. Ich hab die letzten Tage jetzt an zwei Konzepten gearbeitet. Die Konzepte heißen:

  • Hero Tycoon
  • Industry City

Und ich würde mal sagen, es wird Industry City. Denn Hero Tycoon hat einige “schwächen”:

  • Es benötigt kostenpflichtige Assets welche die Einnahmen von Feature Runner übersteigen. Und wie gesagt: Ich möchte das sich meine Spiele von Anfang an komplett selbst finanzieren.
  • Es hat zu wenig mit Tycoon zu tun.

Industry City hat diese Probleme nicht und sollte (zumindest auf dem Blatt) diese Kriterien erfüllen. Was nicht heißt, dass ich Hero Tycoon verwerfe. Möglicherweise wird es das nächste Spiel in der Pipeline (wer weiß was bei Feature Runner noch bei rum kommt und in Industry City wird es natürlich auch Werbung geben). Grob überschlagen reden wir von ~40€ was mir meine Spiele einbringen müssten damit das Konzept von Hero Tycoon weiter verfolgt werden kann.

Ich versuche jetzt den Konzept von Industry City den letzten Schliff zu geben und wenn ich soweit bin damit zu starten, dann wird es auch einen neuen Tagebuch-Thread geben :slight_smile:


#210

Verkacktes DSGVO. Ganz unten im PlayStore gibt es eine Einstellung wo man eine URL zur Data Privacy Policy angeben kann. Ich hoffe es reicht, wenn ich https://unity3d.com/de/legal/privacy-policy dort angebe (was ich getan hab). Weil nur der Dienst sammelt ja die Daten.

Als ob das irgendeiner meiner 3 (mich eingerechnet) Spieler lesen würde -.-.