UML - akzeptierender Automat

#1

Hallo Leute,

kann mir bitte einer bei dieser Aufgabe helfen.
[HR][/HR]
Gegeben ist der folgende reguläre Ausdruck:
r = <(x|y+)>

Entwickeln Sie aufbauend auf dem oben stehenden regulären Ausdruck einen akzeptierenden Automaten. Bearbeiten Sie dazu die folgenden Teilaufgaben:

a) Entwerfen Sie einen akzeptierenden Automaten für den gegebenen regulären Ausdruck als UML-Zustandsdiagramm.
b) Definieren Sie die Übergangsfunktion des akzeptierenden Automaten durch Angabe einer entsprechenden Tabelle.

[HR][/HR]
Mir fehlt leider der komplette Ansatz für die Teilaufgabe (a), eine Hilfe hier wäre sehr vorteilhaft! :slight_smile:

Lg! :slight_smile:

#2

kannst du den ‘akzeptierenden Automaten’ auf andere Weise, in Sprache angeben, generell etwas beitragen,
oder Aufgabe von A bis Z Bahnhof und andere sollen sie lösen?

bin selber bei Automaten seit Studium wohl zu eingerostet um etwas direkt beizutragen…

hast du andere Beispiele für Automaten, speziell UML-Notation davon, zur Verfügung gestellt bekommen/ gar Online-Link?

edit:
http://ag-kastens.uni-paderborn.de/lehre/material/model/folien/comment701-726.2.pdf
(PDF)
sieht ja ganz nett aus, kommt dir das bekannt vor oder keine Vorstellung was grundsätzlich herauskommen soll?
schon eigene Idee fürs aktuelle Problem?
kannst du ‘r = <(x|y+)>’ überhaupt lesen, wie gesagt mit Worten beschreiben?