Unterschied zwischen Eigenschaften und Variablen in Blue J

Hi, ich lerne gerade Blue J und verstehe nicht so ganz den Unterschied zwischen Variablen und Eigenschaften - mit freundlichen grüßen, schönes Wochenende :slight_smile:

„Eigenschaften“ ist ein etwas zu allgemeiner Begriff. Der einzige Satz, wo das z.B. im deutschen BlueJ-Tutorial vorkommt, ist „Eine der grundlegenden Eigenschaften von BlueJ ist,…“. In welchen Zusammenhang taucht das auf?

(Ich könnte raten: „Eigenschaften“ könnten „Instanzvariablen“ (Fields) sein, und „Variablen“ wäre dann die Verallgemeinerung, und würde z.B. „lokale Variablen“ mit enschließen. Aber … man weiß ja nie…)

Oh ich sehe grad das da steht ‚Definition von Eigenschaften/Variablen‘
Für z.B
private int duchmesser;

Mit Eigenschaften ist meist der Zustand von Objekten gemeint. Und mit Zustand von Objekten sind meist Instanzvariablen gemeint. Btw., hab auch mit BlueJ angefangen zu programmieren.

Das wäre ein Beispiel für eine Instanzvariable, also quasi eine Eigenschaft, die ein Objekt betrifft/ hat.

Vielen dank :cowboy_hat_face:
Und auch viel Erfolg mit Blue j

1 Like