Windows Aero spezifische Eigenschaften in Java benutzen


#1

Habe jetzt schon was länger gegoogled, aber noch nich so das wahre gefunden dazu.

Und zwar möchte ich in mein JFrame gerne, wenn die Plattform Windows ist (am besten natürlich überall, aber per Abfrage kann man das ja auch nur Windows-only machen), Buttons in das Vorschaubild in Windows Aero einbinden. Hier ein Screen vom VLC, der das hat:

Also quasi im Vorschaubild Buttons einfügen die bestimmte Sachen machen. Ist das möglich mit irgendner nativen Lib, die ich nur nicht gefunden hab? Oder gar ne Java-Lib die das umgesetzt hat? Bzw ich kann auch noch C und etwas C#, falls ihr da Möglichkeiten kennt und ich das dann selber per JNI einbinde


#2

Was du suchst nennt sich “Thumbnail Toolbar”.
Für Java gibt es das leider nicht direkt.

Wenn du dich selber ans anbinden traust gibt es hier eine Demo von Microsoft zu dem Thema
https://msdn.microsoft.com/en-us/library/windows/desktop/ee663597(v=vs.85).aspx

Ansonsten kannst du auch mal im Sourcecode des VLC Media Players schauen wie der das macht - der ist nämlich Open Source

Und schließlich gibt es noch die kostenpflichtige J7Goodies Library für Java. Die ich an dieser Stelle nicht verlinken werde.

Grüße


#3

Tipp: VLC verwendet Qt, daher wird VLC folgende API verwenden:
http://doc.qt.io/qt-5/qtwinextras-overview.html


#4

@mcdickie Guter Punkt. Wusste ich zwar, hab ich aber nicht drangedacht. Hab dann bissl das wiki von qt durchgelesen und dann nach ner Java-Lib dazu gesucht und gefunden:
http://qtjambi.org/downloads

Ich probiere das gleich mal aus


#5

ALso ich hab jetz lange gesucht und die ganzen Demos/Examples durchgeschaut: Kienes hat diese Toolbar drinne. IM WIki steht was das die Thumbnail Toolbar in Q7Goodies drin ist, aber der Link is tot.


#6

Also kennt keiner ne Möglichkeit? ne eigene Native Lib zu machen wäre dann wohl das einzigste, wobei ich das noch nie hinbekommen hab korrekt in Java einzubinden. J7Goodies kostet halt einfach 300$, also fällt das komplett weg


#7

Sieht wohl so aus als gäbe es keine andere Möglichkeit. Es sei denn, die Anwendung wäre mit C++ und Qt geschrieben, wovon ich nicht ausgehe.


#8

Hab auch grad gemerkt die offizielle Seite von j7 goodies gibts nichmehr, wodurch man es nichtmal mehr kaufen kann… Also muss ich wohl oder übel endlich das JNI zum laufen bringen und schauen ob ich mit meinen noch geringen C#-Kenntnissen das umgesetzt und dann eingebaut bekomme

Edit: Die Demo von hier hab ich mal runtergeladen und bekomme natürlich die ganzen Trial Meldungen bla bla, aber die funktioneiren nichmal. Hab mit der Doc ne eigene Klasse gebastelt --> Geht nicht. Das ThumbnailToolbarSample benutzt -> geht auch nich. Denke das hat damit zu tun das ich nichmehr Windows 7 sonder win10 benutze, obwohl es da eig auch noch funktionieren sollte. Bekomme ja nichmal ne Exception