Wsimport binding file - Element aus WSDL ignorieren


#1

Hallo,
ich habe aus dem SAP eine WSDL-Datei erhalten, in der zahlreiche Policy-Einträge enthalten sind. Diese kommentiere ich aktuell immer von hand aus um die WSDL dann mit wsimport zu behandeln um Klassen-Dateien zu erhalten. Kann man über das Binding-File welche man dem wsimport mitgeben kann ignoriern lassen? So nach dem Motto “ignoriere alle passenden XPath-Elemente”?

Die WSDL Datei darf ich leider nicht hier posten. Ich hoffe das wird auch so gehen.

Danke
Grüße Hans


#2

Vorweg: Ich bin schon lange weg von JEE.

Aber wie wäre es mit der Low-Tec-Variante: Einfach ein XSLT schreiben, was dir die genannten Einträge rausschmeisst, sollte nicht so schwierig sein.


#3

Ja sicher wäre das eine Möglichkeit, aber ich hatte gehofft, das es über das Binding-File ebenso möglich ist, da ich dieses eh habe. So hätte ich eine klar definierte Richtlinie, wie mit der WSDL umgegangen werden muss. Einen Vorabschritt wolle ich damit umgehen.