Mein Thema wurde ungerechtfertigt geschlossen

Hallo,

dieses Thema http://forum.byte-welt.net/aktuelle-programmier-und-auszeichnungssprachen/c-c-forum/17941-dynamische-dll-header-erstellen-und-linken.html

wurde ungerechtfertigterweise von @Tomate_Salat geschlossen.

Meine Eigeninitiative ist schon in der Formulierung der Frage zu erkennen zu wesen, wenn man sie denn genau gelesen hätte.

Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Ihr öffnet oben genanntes Thema wieder und entfernt @Tomate_Salat s Anmerkung,
    oder
  2. Ihr löscht alle Beiträge von mir und mich auch (Beiträge + Account), weil ich mir eure Willkür nicht weiter gefallen lasse/antun möchte.

Über eure Antwort bin ich gespannt.

MfG
CyborgBeta

jede Aktion von und zu dir wird auch so registriert, keine Sorge,

dass du das Thema als gerechtfertigt ansiehst ist eine Selbstverständlichkeit, anderes wäre ja bewußter Spam,
brauchst du nicht nochmal zu schreiben, davon geht man glücklicherweise selbst bei dir noch aus

deine Selbsteinschätzung ist schlicht als falsch bewertet,
vielleicht hilft eine Umfrage und 100 überstimmen die Moderator-Entscheidung, anderes geht kaum…

zu Punkt 2 kommt das Löschen der Beiträge nicht in Frage, obwohl aus vielen Gründen wünschenswert :wink: , aber doch auch mit Nachteilen verbunden,
der Schritt aus der Willkür ist leicht von einen Tag auf den nächsten erreicht: kein weiteres Posting und fertig…

Warum nicht? Jetzt zeigt CB endlich mal initiative zur Verbesserung des Forums und wir lehnen das einfach ab Oo? Keine Sorge CB, dieses eine mal stehe ich hinter dir :).

ein Scherz nebenher eingebaut ist eine Sache, kann selber nicht ganz dicht halten,
aber zu reinen Läster-Postings ist kein Anlass, dafür Thema doch zu ernst…

Das war kein reiner Läster-Post ;). Aber ok, wenn wir die Veranstaltung hier mal kurz ernst nehmen:
@CB: Du überschätzt dich hier gewaltig und gehst das komplett falsch an. Uns hier versuchen eine Pistole auf die Brust zu setzen mit einem “Erpressungsversuch” (von dem sich wohl viele die Umsetzung wünschen würden) wird dir nicht helfen. Es wird wohl eher auf folgendes rauslaufen - Option 3: Das Thema bleibt dicht (durch deinen Versuch uns was zu diktieren hast du es effizient zugemauert) und es wird auch sonst nichts gelöscht. Ich werde auch von meinem Standpunkt nicht weichen. Ich hab dir für dein Verhalten Konsequenzen angedroht und an denen halte ich fest. Lieferst du nochmal so ein Thema ab - dann mach ich das auch wieder dicht. Die anderen Punkte von meiner PM bleiben natürlich auch weiter bestehen.

Eigeninitiative ist nicht einen Fragenkatalog zu erstellen, sondern da selber Arbeit reinlaufen zu lassen. Und spätestens bei dieser Frage “6. Ist das auch mit Visual Studio Express möglich? Wie?” brauchen wir keine Diskussion mehr darüber führen. Ich bin mir sicher, dass du auch nicht nur einmal darüber nachgedacht hast wenigstens mal Google zu öffnen.

[QUOTE=SlaterB]
zu Punkt 2 kommt das Löschen der Beiträge nicht in Frage, obwohl aus vielen Gründen wünschenswert :wink: , aber doch auch mit Nachteilen verbunden,[/QUOTE]

Praktisch wäre das möglich,

  1. alle Themen löschen, die ich erstellt hatte,
  2. alle Beiträge von mir löschen, die jetzt nur noch innerhalb von Themen stehen können.
    (3. Wiki-Artikel von mir löschen.)

Beweis gleich mitdazu.

Eigeninitiative:

Wenn ich neben Funktionsprototypen und neben Funktionsimplementationen schreibe, ist daraus offensichtlich/offenbar entnehmbar, dass ich diese bereits geschrieben hab,

aber die vielleicht 1 Zeile lange Kommandozeilenargumente vielleicht nicht, wonach ich gefragt hatte.

Ihr wollt mich doch nur wegen meiner Rechtschreibung „diskriminieren“, weil ich viell. einen Fehler gemacht hatte.

äh ja, praktisch ist alles möglich, jedes Posting einzeln oder strukturiert 0-100% aller Postings im Forum zu löschen,
die Möglichkeit wurde nicht abgesprochen, ändert nichts daran dass nicht wünschenswert ist (kaputte Threads, Postings anderer User umsonst/ ohne Kontext) weswegen es nicht passiert
(‚kommt nicht in Frage‘ als Entscheidung, nicht als praktische Möglichkeit)

Thema gesperrt wegen Rechtschreibung? :wink:
na nun mach dich doch nicht völlig lächerlich, hier begibst du dich ja komplett auf Troll-Niveau,
während die Sperre an sich durchaus kontrovers ist, ich zumindest habe ja Verständnis, wenn auch tausend andere Gründe dich am liebsten gesperrt zu sehen…

Und noch so ein Punkt den du gleich mit auf die Liste setzen kannst. Diese haltlosen Beschuldigungen rauszuhauen nur um eine sinnlose neue Diskussion zu starten geht mir bei dir auch schon seit langem extrem auf die Nerven. Das ist in meinen Augen einfach nur Provokation wogegen ich auch in Zukunft moderativ vorgehen werde. Wenn du trollen willst, dann geh woanders hin - hier werden wir dir einen Riegel vorschieben!

Da kein haltbarer, genauer Grund angegeben wurde, muss ich doch wohl “mutmaßen”, warum du einfach andere Themen schließt, in denen Fragen mMn. korrekt gestellt wurden. Oder ist das “Geheimes Wissen”, etc.

Ich kann nicht erkennen, weswegen ich diejenigen, die diese Fragen vielleicht beantwortet hätten, “unfreundlich gewesen” wäre.

Schon gar nicht, wenn ich schon vielen anderen helfen konnte, bezüglich anderer Fragen.

Inwieweit das “gerechtfertigt” ist, ist wohl subjektiv. Es ist praktisch das gleiche wie http://forum.byte-welt.net/sonstiges/spielwiese/17923-dll-erstellen-erzeugen.html , nur mit (wenig) mehr Stichpunkten.

Du wurdest schon mehrfach unmißverständlich darauf hingewiesen (und “ermahnt”), dass deine Beiträge hier meistens nicht zielführend sind. Sinnloses Geplapper im Wochenend-Thread ist eine Sache. Dass du dich bei vielen echten fachlichen Fragen einklinkst obwohl du nichts sinnvolles dazu sagen kannst, und dazu neigst, das Thema inhaltlich zu verzerren, oder irgendwelche zusammenhangsarmen Codeschnipsel postest (bei denen man gelegentlich nur den Kopf schütteln kann) ist eine andere. Die Fragen, die du stellst, könnten teilweise akzeptabel sein (mit Ausnahmen), aber meistens scheinen die auch kein gutes Ende zu nehmen. Die letzten Fragen nach den DLLs wurden wohl auch deswegen recht schnell geschlossen, und wohl auch weil schlicht keine Eigeninitiative erkennbar war. An anderer Stelle würden diese Fragen schlicht “downgevoted” oder als “Too broad” geschlossen. Niemand wird dir hier auf so eine hemdsärmelige Frage hin eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen von DLLs posten, insbesondere nicht, wenn DU diese Frage stellst, und abzusehen ist, wie der weitere Threadverlauf sein wird.

Du musst einfach akzeptieren, dass es für praktisch niemanden hier einen Grund gibt, eine besonders hohe Meinung von dir zu haben. Und dass du auch deswegen etwas mehr bashing, Beobachtung und ggf. auch Restriktionen hinnehmen mußt, als andere das müßten, wirst du wohl akzeptieren müssen. Wenn dir das nicht passt, schau’ vielleicht mal bei Java: Java-Forum.org vorbei.

ohne das Thema näher zu kennen liefert allein blind ‚gcc dll erstellen‘ in eine Suchmaschine eingetippt
HOWTO Create and Deploy a Sample DLL using MinGW | MinGW !

wie war nochmal deine Frage? „Wie erstelle ich mit gcc/MinGW/cmd.exe eine dynamische .dll“, oh :wink:
allein diese Seite enthält zig einzelne wichtige Punkte zu diesem Thema, inklusive Kommandozeilen und und und,

natürlich kann man sich dazu noch bergeweise unterhalten, Spezialfragen stellen,
aber dein Posting gibt zweifellos den Eindruck ‚ich mach hier gar nix, ich habe nichts nachgelesen, erklärt mir alles‘,

dazu kommt natürlich vom vorherigen geschlossenen Thema
http://forum.byte-welt.net/sonstiges/spielwiese/17923-dll-erstellen-erzeugen.html
„Hallo, kurzfristig neues Thema, wie erstelle ich eine (dynamische) .dll […]“
und nun auch wieder „Hallo, schon wieder eine Frage von mir.“

dazu jetzt wieder mal Respektlosigkeit, selbst wenn Nachfrage kann das auch in anderen Ton geschehen,
wie immer und überall schleches Benehmen


ich sehe gute Chancen, dass dieser mächtige Komplex jetzt der endgültige Schritt zur Sperre aktuell ist,
dann hoffentlich erstmal Ruhe dazu, zumindest mit einem 900-Posting-Account,

falls du das als Willkür und Abschied nimmst, vielleicht umso besser, aber noch ist ja nicht Weihnachten und Ostern an einem Tag :wink:

“nicht zielführend” “inhaltlich verzerren” “nicht zum Zusammenhang passender Code”

Das sind doch alles “Vorwände”, die du dir ausgedacht hast, fadenscheinige Gründe, Codeschnipsel von mir passen immer zum Zusammenhang in den Kontext, etwas anderes müsste erst mal bewiesen werden.

mMn. immer noch Willkür und nix anderes… Der gefällt mir nicht, dessen Thema schließe ich usw.

Von meiner Seite aus wurde alles gesagt, ich hab mir nix vorzuwerfen (und nix weiter zum Thema beizutragen) und das ist auch gut so, ihr hingegen müsst euch vorwerfen, jemand anderes nicht die möglichkeit zu geben, der gerne antworten möchte, zu antworten. Wenn mich alle hassen würden, hätte man ja die Reaktion(en) abwarten können.

— Edit —

Ja gut, dann wurde alles gesagt, ich bin raus; nicht immer die Schuld bei anderen suchen

Um mal was konstruktives beizusteuern: http://forum.byte-welt.net/java-forum/allgemeine-themen/17741-umlaute-einfuegen-caesar-java-2.html#post126018

@CB
Ich unterstelle dir jetzt einfach mal folgendes:
Die von mir im gelinkten Post angesprochenen Punkte sind dir sehr wohl bekannt (die Formulierung “sollten dir bekannt sein” wäre hier falsch). Und auch um mal was positives zu sagen: so der eine oder andere Post zeigt ja durchaus das du zu gewissen Dingen auch gerne mal die eine oder andere gute Idee hast, wenn gleich du dafür freiwillig deine Freizeit opferst was dir da niemand hier verbieten kann. Und ja: diese Kurzschlussideen “löschen … ich hab kein Bock mehr” kenn ich nur zu gut (gosh, wie oft hab ich hier schon ziemlich stark betrunken einfach nur kompletten Schrott gepostet - und dafür ja auch, völlig berechtigt, den einen oder anderen Denkzettel bekommen), aber: auch wenn “wir” hier alles löschen: das Internet vergisst niemals etwas. Alleine schon auf Grund des Google-Caches und Archiven wie webarchive. Um also wirklich alles wegzubekommen müsstest du dich erstmal selbst auf die Suche nach sämtlichen Kopien machen und dann beim jeweiligen Betreiber eine Löschung beantragen. Und alleine DAS halte ich für ziemlich unmöglich.
Was jedoch aktuell ziemlich gegen die Wand läuft: Themen wie oben gesperrtes. Du gibst an Eigeninitiative gezeigt zu haben. Kann ich, in Anbetracht des zufällig gelinkten Google-Ergebnis, nur schwer vorstellen. Auch ist die Frage … sagen wir mal: unvollständig … gestellt: Was genau meinst du mit “dynamisch”? Über ein Script (ggf. Java-Code) ein Source-File erstellen (Code-Generator) und daraus dann eine link-able Lib zu erstellen? Oder einfach nur als Bestandteil der Bezeichnung dynamic link lib? Dies lässt die Frage zu: weist du überhaupt selbst was du eigentlich fragen willst? Denn wenn ja, dann sollte es dir auch möglich sein Google mit entsprechenden Keywords zu füttern. Und dass lässt sich nunmal nicht erahnen.

Wenn du ein Problem mit dieser Community hast, mach es wie ich: einfach mal 3 Monate Abstand und nur von außen einfach mitlesen und wenn du dich wieder bereit dafür fühlst wieder konstruktiv mitwirken.

Das du es für unberechtigt hältst dass die beiden Threads geschlossen wurden kann ich nicht nachvollziehen, denn so sind hier nun mal einfach die “Spielregeln”. Und die solltest du mitlerweile kennen. Anstatt dich jetzt hier also weiter drüber aufzuregen setz dich mit ner Pulle Met einfach mal vor die Glotze, gib dir die Kante, schlaf dich aus und dann kanns wieder losgehen. Ansonsten denk ich dass dir vielleicht mal eine kleine Zwangspause ganz gut tun dürfte.

auch wenn ich deinen Beitrag komplett so unterschreibe, bitte denk dran, dass du keine Zwangspause aussprechen kannst noch androhen solltest.

vielleicht bin ich ja auch einfach zu blöd, aber
eventuell kannst du mir ja erklären, cyborg, was zum beispiel solche random
beiträge konstruktiv beitragen sollen…

http://forum.byte-welt.net/sonstiges/spielwiese/17850-sollte-einem-hobby-software-projekt-machen.html#post125882

Ich befürchte, dieser Beitrag wird bald wegen Offtopic/Nichtigkeit gelöscht werden, aber versuchen kann ich’s ja mal… (jetzt schon bei -10%).

Erst mal brauchte ich heute Morgen etwas, bis ich dein neues Avatar/Profilbild erkennen konnte, mymax. Aber nice, eine Tasse Tee^^ hoho

http://forum.byte-welt.net/java-forum/allgemeine-themen/17741-umlaute-einfuegen-caesar-java-post125676.html#post125676 <=> es war nicht genau klar, an welcher Stelle TO Schwierigkeiten hatte, deshalb hab ich alles kommentiert, auch wenn das im Nachhinein abschreckte oder nicht mehr gemeldet

http://forum.byte-welt.net/sonstiges/spielwiese/17850-sollte-einem-hobby-software-projekt-machen-post125882.html#post125882 <=>

  1. Im Offtopic-Bereich,
  2. dort sind die Regeln etwas gelockert,
  3. man darf auch mal schreiben, was man denkt, möchte, will, befürchtet usw.
  4. primär bin ich ja gar nicht gemeint, ich hatte meinen Standpunkt doch schon einigermaßen in dem dem vorangehenden Thema gepostet.

Allgemein gab es schon mündliche Verwarnungen per PN/PM verschiedener Seiten… An die ich mich auch halte. :slight_smile: AAaber:

Ein normales, vollständiges, „vollwertiges“ „Mitglied“ MUSS:

  • auf alle Beiträge so antworten, dass „Neue“ nicht vergrault werden, dürfen,
  • eigene Beiträge zu allen Fragen stellen dürfen, welche(s) es sich ausdenkt.

So, jetzt lasst mal den Karl lange ruhen, und kümmert euch lieber um Neulinge, und dessen Fragen.

wie ist jetzt das Ergebnis dieses Threads, wirst du wegen Willkür oder was auch immer gehen oder war alles nur Schall und Rauch und du bleibst?

die Verantwortung für all das Theater, wie es anscheinend weitergeht,
liegt freilich zum großen Teil an der Forumleitung, die alles ohne Konsequenzen auszusprechen geschehen läßt

Ne, ich bin schon kosequent, da doch noch eine Antwort gegeben wurde, unabhängig davon, ob das Thema (zu schnell) geschlossen ist, bleibe ich hier.

[QUOTE=SlaterB;126363]die Verantwortung für all das Theater, wie es anscheinend weitergeht,
liegt freilich zum großen Teil an der Forumleitung, die alles ohne Konsequenzen auszusprechen geschehen läßt[/QUOTE]

Forumleitung hat keine Zeit, sich mit “Belanglosem” zu beschäftigen, imo.

Zugegeben, einen Moment lang habe ich überlegt, die Antwort wieder zu löschen, aber es ist klar, dass das auch nicht ändern würde.

“Belanglos” - naja, alles ist belanglos. Aber du fällst derart nachhaltig negativ auf, dass schon mögliche Konsequenzen diskutiert werden.

Nene, du verwechselst mich mit Tomate_Salat. Nicht ich hab ein anderes Thema geschlossen, er/sie war es. Aber da wir alle Fehler machen, ist mir das egal.

Ist das jetzt ein Sperrgrund?