Reflection - Eine Library für ... Reflection


#1

Ich weiß, es gibt schon

Aber trotzdem habe ich, streng NIH befolgend (…), mal ein paar Utility-Funktionen für Reflection in einer Library zusammengepackt:

Das meiste davon sind einfach nur Wrapper um die bestehenden Methoden, jeweils in

  • einer Unchecked-Variante, die die ganzen (checked) Exceptions in einer (unchecked) ReflectionException zusammenfasst, und
  • einer Optional-Variante, die Fehler ignoriert. (Ja, das ist “gefährlich”. Man sollte wissen, was man tut, wenn man sie verwendet).

Das einzige, was, soweit ich das überblicke, nicht in anderen libraries enthalten ist, ist die Möglichkeit, Method und Constructor-Objekte aus ihren jeweiligen String-repräsentationen zu parsen (also aus dem, was aus toString oder toGenericString rauskommt). Das ist kein Hexenwerk, aber … war eben was, was ich in meinem Zusammenhang brauchte, und da hab’ ich halt den Rest, den ich auch “so brauchte”, mal mit dazugepackt.

Benutzen wird (muss oder sollte) das wohl kaum jemand, aber … trotzdem lasse ich mal den Pointer hier.


Programmierst du noch, oder klickst du schon?